Ein Ferienhaus in Carpentras mieten

Ferienhaus Carpentras

Die südfranzösische Stadt Carpentras ist ein Kleinod mittelalterlicher Baukunst. Im Stadtgebiet finden Sie neben mittelalterlichen Toren und Gebäuden noch die antiken Spuren der Römer.

Die ersten Überlieferungen des Ortes stammen aus dem 5. Jahrhundert. Damals entstand an dieser Stelle ein keltischer Handelsplatz. Später prägten die Römer das Antlitz der Stadt. Der römische Ehrenbogen an der Rückseite des Justizpalastes zeugt noch heute von der Anwesenheit der antiken Großmacht in Carpentras. Ein Bummel durch die historische Altstadt führt Sie an den mittelalterlichen Bauwerken vorbei.

Das Oranger Tor ist das einzige verbliebene Stadttor und stammt aus dem Jahr 1360. Mit dem Bau der Kathedrale St. Siffrein wurde im Jahr 1404 begonnen. Sie wurde erst im Jahr 1519 nach einer mehr als 100-jährigen Bauzeit fertiggestellt. Das Aquädukt im Nordosten der Stadt ist nicht römischen Ursprungs, sondern stammt aus der Neuzeit. Es wurde 1745 eingeweiht und sicherte bis zum Ende des 19. Jahrhunderts die Wasserversorgung von Carpentras. Lassen Sie sich in Ihrem Ferienhaus Urlaub von der idyllischen Altstadt und der herrlichen Umgebung der französischen Stadt verzaubern.

Möchten Sie Ihren Urlaub in Carpentras in der Region Vaucluse verbringen? Wir sind auf die Vermietung von Ferienhäusern und Ferienwohnungen in der Provence spezialisiert und halten auch in Carpentras schöne Ferienhaus Angebote bereit. Schauen Sie in unseren detaillierten Ferienhaus Katalog. Filtern Sie bei Bedarf die Liste nach Merkmalen. Lassen Sie sich von der Qualität der Provence Ferienhäuser und Ferienwohnungen überzeugen.

Wählen Sie bitte ein Ferienhaus in Carpentras:

Zurück zu: Ferienhaus Vaucluse
Zur Übersicht: Ferienhäuser Provence
Zurück zur Startseite: Ferienhaus Provence