Hyères – grüne Hafenstadt mit Mittelalterflair

Eine mittelalterliche Stadtbefestigung mit steinernen Toren, enge, gewundene Gassen und ein Templerturm aus dem 12. Jahrhundert machen die Hafenstadt Hyères zu einem romantischen Kleinod an der Côte d’Azur.

Hyères

Hyères - und die Côte d'Azur aus der Luft

Hyères: Ville Fleurie – die blühende Stadt
Die 55.000 Einwohner zählende Stadt Hyères trägt den Beinamen „Ville Fleurie”, was so viel wie blühende Stadt bedeutet. Der Grund liegt in den zahlreichen Gärten, Parks und Grünanlagen im Stadtgebiet und in den imposanten Palmenalleen im Zentrum. Ein idyllischer Park mit exotischen Gewächsen und mediterraner Flora ist der Park Saint Bernard. Im Zentrum der Grünanlage erhebt sich das gleichnamige Schloss. Im Süden von Hyères liegt der botanische Garten Jardin Olbius Riquier. Er erstreckt sich auf einer Fläche von sieben Hektar und ist mit seinen schattigen Wegen, den exotischen Pflanzen und dem Zoo ein populäres Ausflugsziel. Erst um die Jahrtausendwende wurden die Gärten des Casinos mit Rosenhecken und Orangenbäumen angelegt. Als Vorbild dienten britische Landschaftsparks aus dem 19. Jahrhundert.

Mittelalterambiente in der Altstadt
Die Altstadt von Hyères empfängt Sie mit einem romantischen Mittelalterambiente. Rings um den zentral gelegenen Place Massillon liegen enge, verwinkelte Gassen, mit steinernen Durchgängen und gewölbten Toren. Zu den Wahrzeichen der Stadt gehört der Tour des Templiers im Zentrum. Den Turm ließen die Tempelritter im 12. Jahrhundert erbauen. Nachdem das Bauwerk bis zum Jahr 1913 als Rathaus genutzt wurde, dient es heute als Gerichtsgebäude. Der Altstadtkern wird von einer Befestigungsmauer aus dem 14. Jahrhundert umgeben. Der Zugang erfolgt über vier gut erhaltene Stadttore. Sehenswert ist der Stift Saint Paul, dessen Grundmauern aus dem 12. Jahrhundert stammen. In Inneren zeigt eine Ausstellung zwei Reliquienschreine und eine Sammlung von Gemälden mit Darstellungen von Szenen aus dem Alten und Neuen Testament.

Ausflug in die Antike
Die Côte d’Azur wurde bereits im 4. vorchristlichen Jahrhundert (lange bevor die Römer Gallien eroberten) von den Griechen besiedelt. Unweit des Stadtzentrums von Hyères an der D 559 liegt die Ausgrabungsstätte der antiken Stadt Olbia. Die Gründung geht auf griechische Seefahrer zurück, die an dieser Stelle ein befestigtes Handelskontor erbauten. Den Griechen folgten im 1. Jahrhundert v. Chr. die Römer, nachdem die Truppen Caesars die Gallier besiegt hatten. Sie bauten Olbia zur Hafenstadt aus. Mit dem Niedergang des Weströmischen Reiches im 6. Jahrhundert n. Chr. verlor die Hafenstadt an Bedeutung. Die Ruinen von Olbia können Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub in der Provence im Rahmen einer Führung besichtigen. Auch die Überreste einer Zisterzienserabtei aus dem 14. Jahrhundert befinden sich an diesem Standort.

Îles d’Hyeres – das Naturparadies vor der Küste
Mit dem Archipel Îles d’Hyeres liegt ein kleines Naturparadies vor der Küste von Hyères. Die Inselgruppe besteht aus drei Eilanden, die über Fährverbindungen mit dem Festland verbunden sind. Die Überfahrt vom Hafen von Hyères dauert etwa 30 Minuten. Ziel der meisten Tagesausflügler ist die Insel Porquerolles. Sie ist das größte Eiland im Archipel und verfügt über idyllische Sandstrände. Im kleinen Hafenort können Sie ein Fahrrad mieten und die sieben Kilometer lange Insel umrunden. Sie kommen an den Überresten mehrerer Burgen und Wachtürme vorbei, die von der einst großen strategischen Bedeutung der Insel für militärische Operationen zeugen.

Entdecken Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub an der Côte d’Azur die grüne Hafenstadt Hyères mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern und planen Sie einen Ausflug in die romantische Stadt an der Côte d’Azur ein.

Alle Ferienhäuser in der Provence


Sie suchen ein Ferienhaus in der Provence?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.

Zu den Ferienhäusern Provence >> Ferienhäuser Provence

Ferienhäuser Provence

Ferienhaus Provence
Ferienhaus Côte d'Azur

Türkisfarbenes Meer, mildes Klima und eine Kulturlandschaft von unvergleichlicher Vielfalt empfängt Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub an der Côte d’Azur.

Ferienhaus Côte d'Azur
Côte d'Azur

Idyllische Fischerdörfer, türkisfarbenes Meer und versteckte Badebuchten – die Côte d’Azur ist eine Urlaubsregion im Süden der Provence.

Côte d'Azur
Villa Côte d'Azur

In einer Villa an der Côte d’Azur verbringen Sie Ihren Urlaub in einem maritimen Ambiente und genießen von der Terrasse im Außenbereich einen herrlichen Blick auf das Mittelmeer.

Villa Côte d'Azur

Zur Übersicht: Ferienhäuser Provence
Zur Startseite: Ferienhaus Provence
Zur Übersicht: Provence Regionen
Zur Übersicht: Côte d’Azur