Malaucène – provenzalische Idylle am Fuß des Mont Ventoux

Das provenzalische Städtchen Malaucène liegt abseits der touristischen Routen in den westlichen Ausläufern der französischen Seealpen. Über dem Dorf erhebt sich der 1.912 m hohe Berg Mont Ventoux, an dessen Flanken sich Weinreben und Pinienwälder erstrecken.

Malaucène

Malaucène – Dorfromantik in der Provence
Das kleine 2700-Einwohner-Städtchen Malaucène empfängt Sie mit einem typisch provenzalischen Ortskern. Das historische Stadtzentrum erstreckt sich am Fuß des Kalvarienberges, auf dem früher eine Festung gethront hat. Erhalten ist nur noch ein Rest des Burgwalls. Dahinter stehen schlanke Zypressen und Laubbäume auf dem ehemaligen Festungsgelände. Durch das Stadtzentrum schlängeln sich Gassen, die in kleine Plätze mit historischen Brunnen münden. Uralte Platanen spenden Schatten und machen die sommerliche Hitze in den Straßen erträglicher. Im Ortskern stehen Häuser aus dem 16., 17. und 18. Jahrhundert. Teilweise wurden Sie aus Natursteinen errichtet. Immer mittwochs ist Markttag in Malaucène. An den Ständen werden Spargel, Oliven, Aprikosen und die beliebten Kirschen von Ventoux angeboten.

Mittelalterliche Kirchen im Stadtzentrum
Papst Clemens V. wählte in der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts das Städtchen Malaucène als Standort für seine Sommerresidenz. Im Jahr 1309 wurde die St.-Michael-Kirche errichtet. Die Wehrkirche war Teil der Stadtmauer und vereint romanische und gotische Architekturelemente. Die Tür im Eingangsportal besteht aus dicken Brettern, die mit Eisenplatten bestückt sind. Sie stammt aus dem Jahr 1460 und ist bis heute nahezu vollständig im Originalzustand erhalten. Die Chapelle Notre-Dame-du-Groseau ist der Überrest eines Klosters, das im Jahr 684 gegründet wurde. Nach der Zerstörung im Jahr 739 wurde die Anlage im frühen 12. Jahrhundert wieder aufgebaut. Das Kloster nutzte Papst Clemens V. zwischen 1310 und 1314 als Sommerresidenz. Das Wahrzeichen von Malaucène ist der Uhrenturm unterhalb des Kalvarienberges. Das steinerne Monument wurde im Jahr 1532 erbaut.

Wandern und Radfahren am Mont Ventoux
Das Städtchen Malaucène ist ein optimaler Ausgangspunkt für Radtouren und Wanderungen am Mont Ventoux. Der Gipfel des 1.912 m hohen Berges war bereits mehrfach Zielort einer Tour-de-France-Etappe. Viele Rennradsportler lieben die Herausforderung, den Berg im Fahrradsattel zu bezwingen. Auf den Berg führen darüber hinaus mehrere Wanderwege. Vom höchsten Punkt reicht der Blick an klaren Tagen bis zum Mont Blanc und bis zur Mittelmeerküste. Ein reizvolles Wanderziel in der Umgebung ist die Schluchtlandschaft Gorges de Nesque. Bekannt für den Lavendelanbau ist die Stadt Sault. Dort führt eine etwa zweistündige Wanderung über den Lavendel-Pfad. Sie passieren violett leuchtende Lavendelfelder, grüne Heidelandschaften und goldgelb leuchtende Weizenfelder.

Freizeitspaß in Malaucène
Das abwechslungsreiche Freizeitprogramm in Malaucène lässt in einem Urlaub in einem Ferienhaus in der Provence keine Langeweile aufkommen. In Mévouillon können Sie an einem Tandemflug mit dem Gleitschirm teilnehmen und die malerischen Landschaften der Provence aus großer Höhe bewundern. In Sault haben Sie die Gelegenheit, eine Lavendelbrennerei zu besichtigen und an der Straße nach Barroux lädt eine Lama-Zuchtfarm zu einem Rundgang ein. Das Reitzentrum bietet geführte Ausritte an und Freizeitfischer können beim Angeln in den Flüssen und Seen Barschen, Hechten und Forellen nachstellen.

Lassen Sie sich vom Charme der Provence verführen und entscheiden Sie sich für ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung in Vaucluse in dem Städtchen Malaucène als Urlaubsunterkunft.

Alle Ferienhäuser in der Provence


Sie suchen ein Ferienhaus in der Provence?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.

Zu den Ferienhäusern Provence >> Ferienhäuser Provence

Ferienhäuser Provence

Ferienhaus Provence
Ferienhaus Vaucluse

Erleben Sie Vaucluse im Ferienhaus. Inmitten der Provence-Alpes-Côte d’Azur heißt Sie das französische Vaucluse herzlichst willkommen.

Ferienhaus Vaucluse
Vaucluse

Nicht zu Unrecht zählt Vaucluse zu den bekanntesten Regionen der Provence. Sie ist weit über die Grenzen Frankreichs hinaus bekannt.

Vaucluse
Côte d'Azur

Idyllische Fischerdörfer, türkisfarbenes Meer und versteckte Badebuchten – die Côte d’Azur ist eine Urlaubsregion im Süden der Provence.

Côte d'Azur

Zur Übersicht: Ferienhäuser Provence
Zur Startseite: Ferienhaus Provence
Zur Übersicht: Provence Regionen
Zur Übersicht: Vaucluse