Vaison-la-Romaine – Römerstadt am Fluss Ouvèze

Mit ihren Jahrtausende alten Kulturschätzen ist die Kleinstadt Vaison-la-Romaine ein Mekka für Kunst- und Kulturliebhaber sowie für geschichtsinteressierte Urlauber. Mitten in der Stadt erheben sich die steinernen Monumente aus der Römerzeit.

Vaison-la-Romaine

Vaison-la-Romaine
Foto: © Ludovic Gombert – Coll. ADT Vaucluse Tourism

Vaison-la-Romaine

Vaison-la-Romaine: Pulsierende Stadt in der Antike
In der Antike war die Stadt Vaison eine pulsierende Metropole, die direkt am Kreuzungspunkt zweier Handelsrouten lag. Nach der Eroberung Galliens durch die Römer begann der Aufschwung der Stadt am Ufer des Flusses Ouvèze. Rund 10.000 Einwohner lebten zur Blütezeit der römischen Stadt im 2. Jahrhundert n. Chr. hinter den Mauern. Wie in allen römischen Städten entstanden binnen kurzer Zeit Tempel, Thermenkomplexe, Theater, Villen und Aquädukte. Im Zuge der Völkerwanderung wurde die antike Stadt Vaison von den Franken überrannt und die Bausubstanz schwer beschädigt. Die verbleibenden Bewohner zogen auf die rechte Seite des Flusses Ouvèze und errichteten auf den Hügeln eine mittelalterliche Stadt mit der Bezeichnung Haute Ville. In Vaison-la-Romaine befindet sich die größte archäologische Ausgrabungsstätte Frankreichs. Bislang wurden nur etwa 20 Prozent der antiken römischen Stadt ausgegraben.

Vaison-la-Romaine

Römische Kulturschätze in Vaison-la-Romaine
Die römischen Ausgrabungsstätten teilen sich in zwei Gebiete auf. Das Grabungsgelände mit dem Namen Vestiges de Puymim befindet sich am Puymim-Hügel. Dort liegt das Amphitheater, das einst 6.000 Besuchern Platz bot. Zu besichtigen sind neben Säulenfragmenten und den Grundmauern von Wohnhäusern das archäologische Museum, in dem zahlreiche Fundstücke ausgestellt werden. Kunstvolle Mosaike und Statuen vermitteln einen Eindruck von der exklusiven Innenausstattung römischer Villen in der Antike. Anhand zahlloser Alltagsgegenstände entsteht vor dem Auge des Betrachters ein plastisches Bild vom Leben in einer Stadt vor 2.000 Jahren. In der Ausgrabungsstätte Vestiges de La Villasse können Sie römische Thermalbäder, Tempelanlagen und das Maison du Dauphin bewundern. Zu den spektakulärsten Baudenkmälern in Vaison-la-Romaine gehört die römische Brücke. Die steinerne Rundbogenkonstruktion überspannt seit rund 1.800 Jahren auf einer Länge von 17 Metern den Fluss Ouvèze. Im Mittelalter war sie Zollbrücke und ab dem 15. Jahrhundert diente sie als Kontrollpunkt.

Vaison-la-Romaine

Mittelalterambiente in Haute-Ville
Haute-Ville ist die Neustadt, die nach der Aufgabe der römischen Stadt am anderen Ufer des Flusses Ouvèze entstand. Um in den mittelalterlichen Stadtkern zu gelangen, überqueren Sie die antike Römerbrücke. Enge Kopfsteinpflastergassen winden sich durch die Altstadt. Sie münden in kleine, malerische Plätze mit jahrhundertealten Steinbrunnen. Straßencafés und Restaurants laden zu einer Pause ein und in zahlreichen Galerien präsentieren ortsansässige Künstler Kostproben ihrer Arbeit. Dominiert wird das Stadtbild von der wuchtigen Burg der Grafen von Toulouse. Ein mittelalterliches Monument ist die Kathedrale Notre Dame de Nazareth in Vaison-la-Romaine. Die Kirche wurde im 13. Jahrhundert im romanischen Baustil errichtet und verfügt über einen Kreuzgang mit kunstvoll gearbeiteten Säulen. Hoch über dem Fluss auf einem steil abfallenden Felsen thront die Chapelle Saint-Quenin. Das Gotteshaus aus dem 15. Jahrhundert war bis zum Jahr 1897 Pfarrkirche von Vaison-la-Romaine und ist Teil der mittelalterlichen Befestigungsanlage in der Oberstadt.

Begeben Sie sich in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus in der Provence auf eine Zeitreise in die Antike und statten Sie der Stadt Vaison-la-Romaine mit ihrer komplexen römischen Ausgrabungsstätte einen Besuch ab.

Alle Ferienhäuser in der Provence


Sie suchen ein Ferienhaus in der Provence?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.

Zu den Ferienhäusern Provence >> Ferienhäuser Provence

Ferienhäuser Provence

Ferienhaus Provence
Ferienhaus Vaucluse

Erleben Sie Vaucluse im Ferienhaus. Inmitten der Provence-Alpes-Côte d’Azur heißt Sie das französische Vaucluse herzlichst willkommen.

Ferienhaus Vaucluse
Vaucluse

Nicht zu Unrecht zählt Vaucluse zu den bekanntesten Regionen der Provence. Sie ist weit über die Grenzen Frankreichs hinaus bekannt.

Vaucluse
Besondere Ferienhäuser an der Côte d'Azur

Hier präsentieren wir Ihnen eine Auswahl an besonderen Ferienhäusern an der Côte d’Azur. Unter den vielen Ferienhäusern haben wir einige herausgesucht, die uns mit ihrer Lage …

Besondere Ferienhäuser Côte d'Azur

Zur Übersicht: Ferienhäuser Provence
Zur Startseite: Ferienhaus Provence
Zur Übersicht: Provence Regionen
Zur Übersicht: Vaucluse