Weißer Nougat – die süße Versuchung aus der Provence

Weißer Nougat

Weißer Nougat ist aufgrund seines unvergleichlichen Geschmacks und seiner erlesenen Zutaten eine exquisite Spezialität aus dem Norden der Provence.

Montelimar – die Nougat-Hauptstadt der Provence
Die Stadt Montelimar liegt im Norden der Provence und gilt als die Nougat-Hauptstadt der Ferienregion. Seit Jahrhunderten wird in dem französischen Städtchen Weißer Nougat nach uralten Originalrezepturen hergestellt. In den Straßen und Gassen der Stadt ist die süße Spezialität allgegenwärtig. Die Schaufenster und Auslagen zahlloser Geschäfte quellen über mit feinen Kreationen der köstlichen Süßigkeit. Durch die Straßen schwebt ein lieblicher Duft nach Nougat und es ist nahezu unmöglich, den Ort ohne eine Kostprobe der leckeren Nascherei zu verlassen. Montelimar liegt im Rhônetal in der Nähe von Orange (Vaucluse) und hat rund 35.000 Einwohner. Weißer Nougat aus dieser Region trägt ein spezielles Gütezeichen und ausschließlich nach Originalrezepturen hergestellter Nougat darf die Bezeichnung „Nougat de Montelimar” tragen.

Die Geschichte des Weißen Nougats
Die Ursprünge der süßen Köstlichkeit liegen in der Antike. Griechen und Römer stellten vergleichbare Süßigkeiten bereits vor 2.000 Jahren her. Die Rezepturen kamen über Handelswege aus dem arabisch-orientalischen Raum. Ab dem Mittelalter wurde Weißer Nougat in der Provence produziert. Damals war die Nascherei nur der wohlhabenden Oberschicht vorbehalten. Die ärmeren Bevölkerungsteile verfügten nicht über die finanziellen Mittel, um Nougat zu kaufen. Die Rezeptur für den Weißen Nougat gelangte der Überlieferung zufolge über Marseille in das Innere der Provence. Seit Beginn des 18. Jahrhunderts existieren Aufzeichnungen über die süße Spezialität.

Weißer Nougat

Weißer Nougat
Foto: HOCQUEL Alain / Coll. CDT Vaucluse

Nougat

Zutaten und Herstellung des Weißen Nougats
Die Originalrezeptur des Weißen Nougats sieht ausgewählte Zutaten vor, die in einem exakt definierten Mischungsverhältnis zusammengeführt werden. Zu den Bestandteilen der süßen Leckerei gehören Lavendelhonig, Zucker, geröstete Mandeln, Pistazien, Glukosesirup, Eischnee und Wasser. Die Nougathersteller in Montelimar erhitzen den Honig in einem Kessel, der anschließend in einem Wasserbad mehrere Stunden lang bei Temperaturen von über 100 Grad mit einem Mixer geschlagen wird. Danach werden der Masse Zucker und Glukosesirup beigemischt. Eischnee kommt im Anschluss dazu. Die Höhe der Kochtemperatur entscheidet später über die Festigkeit des Nougats. Zum Abschluss werden Mandeln, Pistazien und etwas Vanille hinzugefügt. Die fertige Masse wird in Formen gegossen und kann nach einigen Stunden der Abkühlung geschnitten werden. Trotz der zunehmenden industriellen Fertigung des Weißen Nougats haben sich in Montelimar einige Handwerksbetriebe erhalten, die die Köstlichkeit nach wie vor auf traditionelle Weise produzieren.

Die Herkunft des Namens
Die Herkunft des Namens „Nougat” konnte bis in die Gegenwart nicht zweifelsfrei belegt werden. Wissenschaftler leiteten die Bezeichnung aus dem lateinischen Begriff „nux gatum” ab, was so viel wie „Nusskuchen” bedeutet. Eine andere Erklärung liefert der französische Ausspruch „Tu nous gates”, was mit „Du verwöhnst uns” treffend übersetzt wird. Die zweite Version klingt vor dem Hintergrund, dass es sich bei Weißem Nougat um eine süße Versuchung handelt, zumindest außerordentlich überzeugend. Die harmonische Komposition aus Lavendelhonig, Pistazien, gerösteten Mandeln und Zucker führt zu großen Gaumenfreuden und ist ein sinnliches Genusserlebnis. In der Herstellung der süßen Spezialität aus der Provence wird kein Kakao verwendet, was den einzigartigen Charakter dieser Süßigkeit unterstreicht.

Lassen Sie sich von dem exquisiten Geschmack des Weißen Nougats in Ihrem Urlaub in der Provence verführen und erleben Sie den Hochgenuss beim Verzehr der zart schmelzenden Köstlichkeit.

Weißen Nougat und viele andere leckere Spezialitäten aus der Provence finden Sie in unserem Spezialitäten Shop.

Wenn Sie einen Ferienhaus Provence Urlaub planen, dann empfehlen wir Ihnen einen Besuch der Seite Ferienhäuser Provence. Viele gemütliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Provence finden Sie dort.

Alle Ferienhäuser in der Provence

Sie suchen ein Ferienhaus in der Provence? Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern mit unterschiedlichen Ausstattungen. Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.

Zu den Ferienhäusern Provence >> Ferienhäuser Provence

Ferienhäuser Provence

Ferienhaus Provence
Ferienhaus Vaucluse

Erleben Sie Vaucluse im Ferienhaus. Inmitten der Provence-Alpes-Côte d’Azur heißt Sie das französische Vaucluse herzlichst willkommen.

Ferienhaus Vaucluse
Ferienhaus Carpentras

Carpentras ist ein Kleinod mittelalterlicher Baukunst. Hier finden Sie mittelalterliche Tore und Gebäude sowie antike Spuren der Römer.

Ferienhaus Carpentras
Ferienhaus Gordes

Malerisch auf einem Felsvorsprung hoch über dem Fluss Calavon liegt der Ort Gordes mitten im Naturpark Luberon in der französischen Provence.

Ferienhaus Gordes

Zur Übersicht: Ferienhäuser Provence
Zurück zur Startseite: Ferienhaus Provence
Zurück zur Übersicht: Provence Spezialitäten