Menü

Provence News

Provence News

Wer Provence sagt, denkt an duftende Lavendelfelder, an Pétanque (Boule) – Spieler auf den Plätzen, an die Côte d’Azur, an St. Tropez, an Badeurlaub, an die Camargue, an provenzalische Krippenfiguren (Santons), die in der Weihnachtszeit aufgestellt werden, an schmiedeeiserne Glockentürme, an Straßencafés und Restaurants oder Bistros, die sich ins Freie ausdehnen.

Wer im Ferienhaus in der Provence Urlaub macht, lernt viele weitere typische Aspekte der Region kennen. Urlauber zieht es auch zu den Festen der Provence.

Da gibt es von Februar bis Mitte März die Mimosenfeste (Fetes du Mimosas), beispielsweise in Mandelieu-la-Napoule oder in Bormes-les-Mimosas, wo Umzüge und Festveranstaltungen verkünden, dass der Winter vorbei ist. La Fête du Citron in Menton (Zitronenfest in Menton) wird auch als Karneval Menton bezeichnet. An den Anfang des Jahres fällt auch der Karneval in Nizza, der sich jedes Jahr ein anderes Motto gibt.

Das Festival von Avignon dagegen findet im Sommer statt. In den drei letzten Juli-Wochen stehen beim Festival d’Avignon Theater, Tanz und Gesang im Vordergrund. Ebenfalls im Juli feiert Cavaillon die Melone (Melonenfest in Cavaillon) und am Abend ziehen die Pferde der Camargue durch die Innenstadt.

Viele weitere regionale und überregionale Veranstaltungen und Events in der Provence locken Besucher an. Machen Sie sich ein Bild und stöbern Sie in unseren Meldungen.

Provence aktuell

Bitte beachten Sie:

Aufgrund der aktuellen Situation sind Absagen und/oder Verschiebungen der Veranstaltungen möglich. Bitte informieren Sie sich vor einem Besuch bei den offiziellen Stellen.

Oktober 2021

Monumentale Skulpturen – 5. Ausgabe der Freiluftausstellung in Moustiers-Sainte-Marie
Bis 31.10.2021: Der letzte Monat, um die Outdoor-Ausstellung von monumentalen Skulpturen zu genießen, hat begonnen. Fragen Sie das Fremdenverkehrsamt nach dem kleinen Führer, um alle ausgestellten Skulpturen zu entdecken. Mit Unterstützung des Rathauses von Moustiers-Sainte-Marie, dem Fremdenverkehrsamt und einem Arbeitsausschuss kamen 20 Künstlerinnen und Künstler unterschiedlicher Herkunft zusammen, um Ihnen eine echte künstlerische Reise anzubieten.
(Quelle: Office de Tourisme de Moustiers-Sainte-Marie)

Das feinste Gourmetdorf der Alpen – Toquicimes 2021
Vom 22. bis 25.10.2021 verwandelt sich Megève für diese 4. Ausgabe in einen wahren kulinarischen Tempel, um die Bergküche zu feiern. Toquicimes ist ein unverzichtbares Ereignis für die großen Namen der Gastronomie. Auch dieses Jahr zeigt man ein Programm, das sich auf Austausch, Treffen, lokale Produkte und Feiern konzentriert. Enthusiasten und Feinschmecker sind eingeladen, neue Erfahrungen zu machen und köstliche Momente zu teilen. Ein Gourmet-Festival, freundlich und für alle zugänglich, das Sie mit Freude genießen können!
(Quelle: Megève Tourisme)

Ausstellung Les routes du thé in Nizza
Vom 13.10.2021 bis 07.02.2022 zeigt das Museum für Asiatische Kunst in Nizza die Ausstellung "Les routes du thé" von Tuul und Bruno Morandi, einen Auszug ihrer fotografischen Reise durch Asien, die sie auch in die Türkei und nach Afrika führt. Freier Eintritt.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

14. Festival Vantoux Saveurs – Ein Festival der Farben
02.10. in Saint-Didier, 08.10. in Saint-Pierre-de-Vassos und 09.10.2021 in Saint-Didier: Eine Geschmacksreise mit Spaziergängen im Herzen des regionalen Naturparks Mont-Ventoux zeichnet das Festival aus, um lokale Produkte, Weine, Käse, Obst, Gemüse und Honig kennen zu lernen. Ein Treffen mit leidenschaftlichen Produzenten, das bietet Ihnen das Ventoux Saveurs Festival jedes Jahr im Herbst.
(Quelle: Vaucluse Tourisme)

September 2021

Europäische Tage des Kulturerbes
Mit einem sehr offenen Thema "Erbe für alle" bieten die Orte der Region Vaucluse am 18. und 19.09.2021 ein Programm für Jung und Alt, um die Denkmäler und wesentlichen Sammlungen wiederzuentdecken und einige Juwelen zu bestaunen, die nur an diesem Wochenende enthüllt werden.
(Quelle: Vaucluse Tourisme)

Das Beste von Nizza und seiner Region in einer einzigen Karte
Rüsten Sie sich für Ihre Ausflüge und Besichtigungen mit dem French Riviera Pass aus! Mit diesem Pass profitieren Sie kostenlos von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Nizza und der Region. Nach Kauf des Passes brauchen Sie im gesamten Geltungszeitraum der Karte (3 Optionen zur Wahl) kein Geld mehr für Ihre Besichtigungen auszugeben. Sie haben freien Eintritt zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Nizza und an der Côte d’Azur und erhalten bevorzugten Einlass ohne Warteschlange. Der FRENCH RIVIERA PASS ist bis 15.10.2021 im Angebot.
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nice Côte d’Azur)

August 2021

Verdon-Schwimmerlebnis
Die Verdon Schlucht, der größte und schönste Canyon Europas, wird Ort eines der wichtigsten Ereignisse des Jahres für alle Freiwasserschwimmer sein: die Verdon Swim Experience! Am Wochenende vom 28. und 29.08.2021 finden im Gebiet von Moustiers-Sainte-Marie nicht weniger als 5 Freiwasserschwimmveranstaltungen statt! Aus diesem Anlass ist der Zugang zu den Schluchten mit Tretbooten, Kanus und Kajaks bis 9.15 Uhr verboten. Die Cadeno Nautical Base ist an diesem Wochenende geschlossen.
(Quelle: Office de Tourisme de Moustiers-Sainte-Marie)

Juli 2021

21. Ausgabe des Carrioles Rennen – Kutschenrennen in Vaugines
Vaugines ist ein kleines Dorf am Fuße des Südhangs des Luberon zwischen Lourmarin und Cucuron. Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto werden Sie dieses Dorf lieben. Am 25.07.2021 haben Sie Gelegenheit, den Ort auf unterhaltsame Weise zu erkunden und mit seinen Bewohnern einen besonderen Moment der Begegnung zu erleben, der sein 20-jähriges Bestehen feiert: das Karrenrennen. Ob als Zuschauer oder als Teilnehmer, es wird ein interessantes Erlebnis.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Les Folies des Lacs
Am Sonntag, 18.07.2021, finden von 12 bis 18 Uhr "Les Folies des Lacs" am Ufer des Sees La Colmiane für einen Tag unvergesslicher Konzerte inmitten der herrlichen Landschaften des Mercantour statt. Ein Programm zeitgenössischer Musik für Familien und junge Leute mit einer trendigen nationalen und lokalen Szene.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Jazz-Festival in Nizza
12. – 17-07.2021 am Place Masséna in Nizza: Das Beste aus Jazz und zeitgenössischer Musik! 5 Abende, 15 nationale und internationale Gruppen. Kommen Sie und genießen Sie ein einzigartiges Erlebnis zwischen Tradition und Modere im Herzen der Stadt.
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nice Côte d’Azur)

Unterstützung der Tour de France am Mont Ventoux
Möchten Sie die Leistung der Tour de France-Fahrer miterleben, die am 07.07.2021 zweimal den Mont Ventoux hinauffahren werden? Bereiten Sie Ihren Aufenthalt vor!
(Quelle: Vaucluse Tourisme)

Lavendelfelder mit dem Fahrrad erleben
Ein Lavendelfeld ist immer ein Wunder. Diese Ansicht steht für Provence und Sommer. Seine beruhigende Seite kann man zu Beginn des Tages oder bei Sonnenuntergang mit goldenem Licht genießen. Ein bezaubernder Duft, den Sie bis Mitte Juli nicht verpassen sollten. Wie wäre es also mit einer Radtour auf dem Calavon-Radweg auf der Suche nach diesen herrlichen Feldern? Entspannen, bewundern und riechen. Willkommen im Luberon!
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Juni 2021

Bauernmarkt in Pré Saint-Jean
Die Bauernmärkte beginnen am Sonntag, den 20.06.2021, von 16 bis 20 Uhr in Pré Saint-Jean, dann jeden Sonntag bis zum 12. September. In Zusammenarbeit mit dem Parc du Verdon, dem Netzwerk Bienvenue à la Ferme und der Landwirtschaftskammer der Alpes de Haute Provence laden die Bauern von Verdon Sie ein, ihre Produkte zu entdecken.
(Quelle: Office de Tourisme de Moustiers-Sainte-Marie)

Musikfestival Chorégies d’Orange 2021 – Die Festspiele von Orange
18.06. – 31.07.2021 in Orange: Les Chorégies d’Orange, eines der ältesten Musikfestivals Frankreichs, hat sich durch seine Qualität einen internationalen Ruf erworben. Sie finden jedes Jahr in dem perfekt erhaltenen antiken Theater in Orange statt. Nachdem die 2020-Ausgabe wegen Covid-19 abgesagt wurde, präsentieren die "Chorégies 2021" ein reichhaltiges und einzigartiges Programm, insbesondere mit den ersten Schritten der Diva Cecilia Bartoli im antiken Theater und dem Ballet for Life Queen + Béjart.
(Quelle: Vaucluse Tourisme)

Geführter Ausflug zum Thema Lavendel in Nord Luberon
Verbringen Sie einen Tag, der der Gegend und dem Naturerbe gewidmet ist. Sie erfahren bei diesem Ausflug alle Geheimnisse des blauen Goldes der Provence und besuchen die Abtei von Sénanque. Zuerst erleben Sie einen "Düfte"-Workshop im Lavendelmuseum, dann einen Museumsbesuch, um mehr über die Geschichte des Lavendels zu erfahren. Zum Abschluss Ihres Aufenthalts erwartet Sie eine Lavendel-Kräutertee-Verkostung. Ihr Tag beinhaltet außerdem einen Besuch der Abtei von Sénanque. Die Abtei ist ein Meisterwerk der Zisterzienserkunst und besonders berühmt für ihre Lavandinproduktion.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Klettern in den Dentelles de Montmirail
Sonnige Tage und große Weiten laden zu neuen Erlebnissen ein. Vielleicht ist bei Ihnen der Drang zum Klettern zu spüren? Viele Sehenswürdigkeiten sind in Vaucluse leicht zu erreichen, in der vielfältigen Landschaft genauso wie in den Dentelles de Montmirail, einer Felslandschaft südlich der Stadt Vaison-la-Romaine.
(Quelle: Vaucluse Tourisme)

Wandern in der Régalon-Schlucht – Les Gorges du Régalon
Wandern Sie doch einmal westlich von Mérindol, dort treffen Sie auf eine interessante Region, die engsten Schluchten des Vaucluse, die Régalon-Schluchten. Eine 10 km lange Schleife zieht sich durch die Schluchten im Herzen des Luberon-Kalksteinmassivs. Auf der Hochebene finden Sie einen tollen Ausblick auf das Tal vor.
(Quelle: Vaucluse Tourisme)

Mai 2021

Geführte Wanderung von Lourmarin nach Cadenet
26.05.2021: Lassen Sie sich vom malerischen Dorf Lourmarin auf der Burgroute zum Bergdorf Cadenet führen. Ihr Guide bringt Sie zur Bastide du Laval, wo Sie die Welt der Olivenbäume und des Olivenöls entdecken. Durch die typischen Landschaften des südlichen Luberon endet Ihre Ausflugsroute im Maison du Gibassier, wo Ihre Gaumen die Aromen der berühmten provenzalischen Fougasse entdecken. Anmeldung erwünscht.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Le mur de la Peste – Ausflug entlang der Pestwand mit Führung
22.05.2021 um 9.30 h: Ein Spaziergang entlang der Pestmauer, die zu Beginn des 18. Jahrhunderts erbaut wurde, um die historische Region Comtat Venaissin rund um Avignon vor der Pest von Marseille zu schützen. Diese wütete in einer der letzten großen Epidemien Europas zwischen dem Juni 1720 und 1722/1723 in der Provence. Ein Führer wird Sie in die Vergangenheit zurückversetzen und Ihnen einige botanische Informationen über das herrliche Buschland geben, in dem Sie unterwegs sein dürfen. Der Ausflug dauert 3 Stunden und hat eine Strecke von 7 km, Treffpunkt ist vor der Kirche Cabrières d’Avignon. Preis: 8,- Euro, Anmeldung erwünscht.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Die Mercan’Tour Classic Alpes-Maritimes kehrt zurück ins Vésubie-Tal
Dank der starken Aktivität des Département des Alpes-Maritimes und aller lokalen Akteure, die von dem Wunsch getrieben wurden, ein normales Leben in den vom Sturm Alex im Oktober 2020 zerstörten Tälern wiederzubeleben, nimmt die Mercan’Tour Classic Alpes-Maritimes die ursprünglich geplante Route wieder auf. Das bedeutet, die Strecke für dieses einzigartige professionelle Radrennen führt wieder durch das Vésubie-Tal im Nationalpark Mercantour. Der Top Start ist am Montag, 24.05.2021 in Valberg, und ebenfalls das Ziel wird Valberg sein.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

3. Gartenfest der Côte d’Azur
Für die 3. Ausgabe des "Festival des Jardins de la Cote d’Azur" lautet das gewählte Thema "Künstlergärten". Entdecken Sie vom 09.05. bis 09.06.2021 die für den Wettbewerb 2021 ausgewählten Landschaftskreationen . Gärten haben schon immer die größten Künstler in den Bereichen Literatur, Skulptur, Malerei, Kino und sogar Fotografie inspiriert. An sechs verschiedenen Orten – Antibes, Grasse, Cannes, Menton, Nizza und in Monacco – sind insgesamt 13 Landschaftskreationen zu bewundern.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

5. Radrenn-Challenge Granfondo in den Alpes-Maritimes 2021
Die Challenge beginnt am 02.05. in Cannes und endet am 19.09.2021 in Peille. Im Jahr 2021 sind für diese 5. Ausgabe 8 Veranstaltungen geplant, darunter eine in Italien und eine weitere in den Alpes-de-Haute-Provence.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

5. Ausgabe Monumentale Skulpturen
Vom 01.05. bis 31.10.2021: Im Jahr 2021 wird die Kultur in Moustiers-Sainte-Marie Königin sein. Eine lebensgroße Freilichtausstellung findet im Herzen eines der schönsten Dörfer Frankreichs statt.
(Quelle: Office de Tourisme de Moustiers-Sainte-Marie)

Wiederaufnahme der Aktivitäten in Naturparks des Departement Alpes-Maritimes
Nach mehreren Monaten der Beschränkung markiert der 19.05.2021 die Wiederaufnahme der Aktivitäten und Veranstaltungen in den Naturparks des Département Alpes-Maritimes. Viele kostenlose Naturveranstaltungen warten darauf, entdeckt zu werden und Ihnen Neues zu zeigen, während Sie Spaß dabei haben: Entdeckungswanderungen, ornithologische Beobachtungen, Höhlenforschung, Wissenswertes über Süßwasserfische und Fischereitechniken. Alle diese Aktivitäten finden unter Einhaltung der aktuellen Gesundheitsstandards statt.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Les Oreilles du Luberon – Die Ohren des Luberon
Willkommen am östlichen Ende des Nordhangs des Luberon. In Maubec begrüßt Jean-Jacques Leblois ganz besondere Wanderer. "Les Oreilles du Luberon" ist ein Mitgliedsverband des Nationalen Verbandes der Wanderesel, der den Esel durch Outdoor-Aktivitäten fördert. Wie wäre es also mit einem außergewöhnlichen Ausflugserlebnis mit Eseln?
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

La source de la Sorgue in Fontaine-de-Vaucluse
Nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Batterien im Ort Fontaine-de-Vaucluse aufzuladen! Der Quellwasserspiegel der dortigen bekannten Quelle ist durch den Regen der vergangenen Tage stetig gestiegen. Daumen drücken, damit das Wasser in den kommenden Tagen "überläuft" und Ihnen ein unvergessliches Spektakel bietet! Es ist sehr beeindruckend zu sehen, wenn das Becken überfüllt ist, denn die Sorgue scheint dann mit einem Krachen aus den Felsen zu kommen.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Auf den botanischen Pfaden von Vaucluse
Die botanischen Wanderwege sind ideal bei schönem Wetter für einen Kurzurlaub im Herzen der Natur und oft mit Kindern leicht zu erreichen. Sie führen zu einer Flora, die manchmal nicht zu ahnen ist.
(Quelle: Vaucluse Tourisme)

April 2021

3. Ausgabe des Festival des Jardins de la Côte d’Azur – ein Gartenfestival besonderer Klasse
Vom 03. bis 28.04.2021 kehrt das "Festival des Jardins de la Côte d’Azur" zu einer dritten Ausgabe zurück, bei der Sie 28 einzigartige "künstlerische" Gärten kostenlos entdecken können, einschließlich der 17 im Wettbewerb stehenden Landschaftskreationen sowie 11 Gärten außerhalb der Konkurrenz. Diese dritte Ausgabe mit der Schauspielerin und Autorin Audrey Fleurot als Sponsorin und Präsidentin der Jury wird international ausgerichtet sein und Mitbewerber aus Italien, Finnland und China begrüßen. Ein Frühlingsereignis, auf das sich alle Gartenfans freuen können. Die Veranstaltung wird in Partnergemeinden in Antibes Juan-les-Pins, Cannes, Grasse, Menton, Nizza und, neu für diese Ausgabe 2021, im Fürstentum Monaco ausgerichtet werden.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)
Achtung! Dieses Ereignis wurde verschoben!!!

Der Bauernmarkt von Coustellet
Mit der Ankunft des schönen Wetters kehren auch die Bauernmärkte zurück, einschließlich der von Coustellet! Ein kleiner, diskreter Weiler im Luberon und sein "Marché Paysan", ein vom Luberon Regional Natural Park eingerichtetes Qualitätslabel. Von April bis Dezember bietet der Marché Paysan Coustellet jeden Sonntagmorgen eine farbenfrohe und lebendige Entdeckung der Region!
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Ein Familientag in Châteauneuf-de-Gadagne
Fühlen Sie sich eingeladen, das Bergdorf Châteauneuf-de-Gadagne mit Ihrer ganzen Familie zu besuchen. Dieses Dorf bietet Ruhe, eine Vielzahl von Spaziermöglichkeiten und Aktivitäten für alle.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

März 2021

Die Antiquitätenhändler von Isle sur la Sorgue
Bummeln Sie durch die Ortschaft der Antiquitäten l’Isle-sur-la-Sorgue und finden Sie das Objekt Ihrer Träume, um die Dekoration des Hauses zu erneuern! Es ist ein einzigartiger Ort, an dem Liebhaber außergewöhnlicher Gegenstände im Herzen der Provence zusammenkommen. Mehr als 300 Händler und Galerien können Sie besuchen. Die Antiquitätenhändler und Geschäfte sind von Freitag bis einschließlich Montag und an Feiertagen geöffnet.
(Quelle: Vaucluse Tourisme)

Wanderung durch die Ockerfelsen von Bruyere in Luberon
Weichen sie einmal von den altbekannten Wanderwegen ab und entdecken Sie den Luberon auf andere Weise. Die Flanken des Hügels von Bruyère bieten einen einfachen 45-minütigen Spaziergang in der Nähe eines alten ockerfarbenen Steinbruchs im regionalen Naturpark Luberon (Parc naturel régional du Luberon).
(Quelle: Vaucluse Tourisme)

Februar 2021

Radfahren im Pays d’Apt Luberon
Die Tage werden allmählich länger und die Temperaturen werden milder: Nehmen Sie Ihre Rennräder, Mountainbikes oder Ihre ganz normalen Räder, ganz egal! Im Pays d’Apt Luberon ist für jeden etwas dabei, ganz besonders im Herzen des Regionalen Naturpark Luberon.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Sainte-Maxime sur Glace
Nehmen Sie die Schlittschuhe, Masken und Handschuhe heraus! Entdecken Sie die brandneue Eisbahn in Sainte-Maxime in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur! Diese neue Eisbahn ist an die aktuelle Hygienesituation angepasst. Sie haben bis zum 07.03.2021 Gelegenheit, um davon zu profitieren und auf der Bahn Schlittschuh zu fahren. Buchen Sie Ihre Plätze an der Online-Kasse oder am Schalter des Tourismusbüro Sainte-Maxime am Place Louis Blanc 21.
(Quelle: Office de Tourisme de Sainte-Maxime)

Januar 2021

Der Trüffel in Luberon
Was wäre, wenn alle das Jahr mit Spaß beginnen würden? Verwöhnen Sie die Geschmacksknospen mit dem schwarzen Diamanten der Gastronomie! Wussten Sie, dass die Region Vaucluse der führende Produzent in Frankreich ist und dass die "Rabasse" in der Provence im Januar und Februar ihren Höhepunkt erreicht? Das ist jetzt!
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Gute Gründe, um 2021 Ihren Urlaub in Isle sur la Sorgue zu verbringen
Entdecken Sie dieses Reiseziel, ein Muss für Top-Urlaub, die Stadt Isle-sur-la-Sorgue! Bummeln Sie zuerst durch einen authentischen provenzalischen Markt. Stöbern Sie dann durch die etwa 250 Antiquitätengeschäfte und finden Sie das Objekt Ihrer Träume, ohne die Lavendelfelder, die Quelle der Sorgue oder das Schloss des Marquis de Sade in Lacoste zu vergessen. Man erwartet Sie gern, es ist in dieser Region für jeden Geschmack etwas dabei!
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Schnee am Mont Ventoux
Zu Beginn des Jahres 2021 kommt der Schnee in die Provence! Sie können dabei die Freude beim Schneeballwerfen, Rodeln oder Schneeschuhwandern genießen. Gibt es ein besseres Ziel als den Mont Ventoux?
(Quelle: Vaucluse Tourisme)

Trüffelhauptstadt Richerenches mit Museum
Er heißt Tuber Melanosporum, Rabasse in der Provence oder schwarzer Diamant. Dieser berühmte Pilz macht das mittelalterliche Dorf Richerenches zur europäischen Hauptstadt der schwarzen Trüffel. Richerenches, ein kleines Dorf mit 700 Einwohnern, liegt inmitten seiner Weinberge und Olivenbäume. Von Dezember bis Ende März versammeln sich jeden Samstagmorgen zwischen 300 und 400 Trüffelproduzenten auf dem Trüffelmarkt in Richerenches. Ein Museum für Trüffel und Wein kann da nicht fehlen.
(Quelle: Vaucluse Tourisme)

Oktober 2020

Die Stadt Avignon zeigt ihre dunklen Seiten
19., 23., 26. und 30.10.2020 um 14:30 Uhr: Entdecken Sie die dunkle Seite von Avignon und die verstörenden Episoden seiner Geschichte anhand der vielen Anekdoten, die Ihnen Ihr Reiseführer bei dieser Führung erzählen wird.
(Quelle: Vaucluse Tourisme)

Start der Gravel Trophy – ein Straßen- und Streckenradrennen
Ein einzigartiges sportliches und kulturelles Abenteuer zwischen Meer und Berg – Nehmen Sie am 03. und 04.10.2020 zwischen den Ferienorten Valberg und Vence die Herausforderung der Gravel Trophy an, einer Radveranstaltung zwischen Meer und Bergen auf den schönsten Strecken der Alpes-Maritimes. Auf dem Programm stehen Geselligkeit, Leistung und Selbsteinschätzung und Kultur, aber auch Natur und Umwelt. Treffen Sie sich am Samstag um 14 Uhr in Valberg, um dieses außergewöhnliche Abenteuer zu erleben.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Der Zedernwald des Petit Luberon – Wandern und Radfahren
Auf dem Kamm des Petit Luberon, im Herzen des regionalen Naturparks Luberon, in den Städten Bonnieux, Lacoste und Ménerbes, stehen die Atlaszedern auf 700 m über den Meeresspiegel. Dieser Zedernwald ist ideal für Familienwanderungen, Picknicks oder Radfahren!
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

September 2020

6. Ausgabe der Ultra-Trail® Côte d’Azur Mercantour
Vom 03. – 05.09.2020 findet das Rennen "Ultra-Trail® Côte d’Azur Mercantour" statt, das die Teilnehmer von Levens nach Saint-Martin-Vésubie bringt. Vier Rennen stehen zur Auswahl, um alle Trailrunner je nach Niveau zufrieden zu stellen: 130 Kilometer, 70 Kilometer, 45 Kilometer und eine Höhenmeter-Strecke. Eröffnung des Dorfes ist am 2. September auf der großen Wiese von Levens. Ein außergewöhnliches sportliches Abenteuer durch außergewöhnliche Landschaften zwischen Meer und Bergen und eine 360​​°-Ansicht im Herzen von Mercantour ist zu erwarten.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Accrobranche – Baumklettern
Erleben Sie die Höhe, erleben Sie, wie es sich anfühlt, in der Mitte eines Baldachins aus Laub zu sein. Nicht nur die Fußgängerbrücke Cimes de Lagnes am Fuße des Monts de Vaucluse, nur wenige Schritte von Fontaine de Vaucluse entfernt, ermöglicht es Ihnen, diese unvergesslichen Momente zu erleben! Sicherheitsvorkehrungen werden für Sie getroffen, Helfer sind vor Ort. Ab 9 Jahren und 1,40 m möglich.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Besuch des Château de Lourmarin und die Route der Burgen und Gärten der Provence
Das Château de Lourmarin ist Wahrzeichen der Ortschaft, die ihm seinen Namen gab. Es ist ganzjährig ein lebhafter Ort. Das Château dient im Sommer als Kulturzentrum für Konzerte, Ausstellungen und weitere Veranstaltungen. In diesem Sommer eröffnete das Château de Lourmarin zusammen mit fünf weiteren Partnerburgen des Projekts die "Route des Châteaux et des Jardins de Provence". Auf dieser Route können Sie Schlösser, bemerkenswerte Gärten und Weingüter entdecken.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

August 2020

Tour de France 2020 in den Alpes-Maritimes
Die Alpes-Maritimes sind ein außergewöhnlicher Platz für Outdoor-Sportarten und ein wahres Land des Radfahrens. Jedes Jahr werden landesweit große Radsportveranstaltungen organisiert. Daher ist das Ministerium stolz darauf, die 107. Tour de France für drei außergewöhnliche Etappen in den Alpes-Maritimes auszurichten. Der Start der Tour 2020 wird am Samstag, den 29.08. in Nizza für eine erste Etappe von 156 km sein. Am zweiten Renntag erwartet die Radler ein 186 km langes Bergereignis mit zwei Strecken über 1.500 m. Am Montag, den 31.08.2020, verbindet die 3. Etappe Nizza mit Sisteron. Eine schwierige 198 km lange Veranstaltung, bei der die Teilnehmer die Gemeinden Gattières, Vence, Tourrettes-sur-Loup, Bar-sur-Loup, aber auch Grasse oder Saint-Vallier-de-Thiey durchqueren.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Astro Valberg 2020 – 1. Astronomie-Festival
Vom 20. bis 22.08.2020 können Neugierige, Liebhaber des Himmels, Amateure und Kenner in Valberg den ganzen Reichtum des Himmels durch ein Programm entdecken, das spielerisch Workshops, Planetariumssitzungen, Konferenzen, Beobachtungen von Himmel und Sonne und vieles mehr kombiniert. Erleben Sie drei einzigartige Tage in der Welt der Sterne!
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Jazz’Art Lympia 2020
Bis zum 20.08.2020 können Sie jeden Donnerstag ab 20 Uhr die lokale Jazzszene auf der Dachterrasse des Lympia Kulturzentrums im Departements Alpes-Maritimes in Nizza bestaunen. Zu diesem Anlass wird das Terrain eigens in einen Open-Air-Jazzclub umgewandelt. Es werden 6 Musikabende organisiert.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Ein Vergnügungspark in Fontaine-de-Vaucluse
Er ist neu! Der Vergnügungspark "Nestor le Castor" in Fontaine-de-Vaucluse heißt Sie täglich von 10 bis 19 Uhr willkommen. Der Park besteht aus 6 Attraktionen in gemütlicher und familienfreundlicher Umgebung am Ufer der Sorgue.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Avignon ist immer eine Reise wert
Avignon ist bekannt für sein berühmtes "Palais des Papes", den Papstpalast, aber auch für seinen (nicht weniger berühmten) "Pont d´Avignon", die Brücke! Entdecken Sie diese Stadt, die sich perfekt für einen romantischen Urlaub eignet, Hand in Hand.
(Quelle: Vaucluse Tourismus)

Juli 2020

Der Shuttle Lou Passagin ist wieder im Einsatz
Lust auf eine Überfahrt von eine Kaiseite zur anderen im Hafen von Nizza? Steigen Sie an Bord von "Lou Passagin", dem kostenlosen Shuttle des Département des Alpes-Maritimes. Der Service wird 7 Tage die Woche von 10 bis 19 Uhr bis zum 15. Oktober angeboten. Covid-19-Protokoll: Tragen einer obligatorischen Maske, 4 Personen dürfen pro Überfahrt transportiert werden, Bereitstellung von hydroalkoholischem Gel.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Sommeraktivitäten in der Grotte du Lazaret in Nizza
Bis zum 30.08.2020 ist die "Grotte du Lazaret" in Nizza voller Aktivitäten für 7- bis 14-Jährige. Einführung in die archäologische Ausgrabung, Rätsel mit der Familie, Eintauchen in das Herz der Höhle mit Projektion einer 3D-Show, Untersuchung der Evolution des Menschen. Denken Sie daran, zu reservieren.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Le Festival des Mots 2020
Das "Festival des Mots 2020" lädt Sie vom 18.07. – 14.08.2020 zu einer Neuauflage ein. Auf dem Programm des Festival des Mots 2020 finden Sie insgesamt neun Künstler mit ihren Lesungen auf neun verschiedenen Bühnen. Es startet am Samstag, den 18. Juli, in Tourrettes-sur-Loup mit Michel Boujenah.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Winzer Sonnenuntergänge im Luberon
Treffen Sie an einem Dienstagabend vom 14.07. bis 08.09.2020 um 18.30 Uhr Winzer aus Luberon und Ventoux auf ihrem Landgut. Bummeln Sie durch die Weinberge, besuchen Sie die Weinkeller, probieren Sie Weine, begleitet von kleinen Gerichten. Dieses Jahr nehmen 28 Weingüter teil.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Lavendel, so weit das Auge reicht
In der Hochebene von Sault können Sie mit dem Fahrrad oder mit dem Auto auf den Lavendelstraßen fahren und die Aussicht sowie den Duft des bezaubernden Lavendel genießen. Am Fuß des Mont Ventoux besuchen Sie die Farmen, treffen Sie Produzenten, entdecken Sie den Destillationsprozess und bringen sich vielleicht ein Lavendel-Souvenir mit!
(Quelle: Vaucluse Tourismus)

Frischebad am Lac des Salettes
Kein Zweifel, es ist Sommer! Auf der Suche nach einer Insel der Frische kommen Sie zum Lac de Salettes bei Mormoiron am Fuße des Mont Ventoux, wo Sie unter den Kiefern waten und ausruhen können.
(Quelle: Vaucluse Tourismus)

Geheimnis und Gigantismus in den Bruoux-Minen
Unter den erfrischenden Erlebnissen ist der Standort "Mines de Bruoux" in Gargas ein "Muss". Mit seinen 40 km unterirdischen Gängen, die das ganze Jahr über auf 10 ° C temperiert sind, ermöglicht dieser alte ockerfarbene Steinbruch einen originellen und faszinierenden Besuch für Jung und Alt! Dieses geheimnisvolle Labyrinth als monumentales Relikt des Ockerabbaus ist heute denkmalgeschützt. Anmeldung erforderlich.
(Quelle: Vaucluse Tourismus)

Einzigartiger Zedernwald
Der größte Zedernwald Europas existiert in Bonnieux! Geboren aus dem Import von Samen aus dem Mittleren Atlas im Jahr 1862, entwickelte er sich allmählich am Nordhang des Luberon-Massivs: Bummeln Sie im Schatten dieser majestätischen Bäume!
(Quelle: Vaucluse Tourismus)

Die Abtei Notre-Dame de Sénanque
Im Zisterzienserkloster haben Sie seit 1148 die Möglichkeit, die mittelalterliche Abtei zu besuchen: die Abteikirche, den Kreuzgang, den Kapitelsaal, den Heizraum und den alten Schlafsaal. Reisen Sie mit dem Histopad in die Vergangenheit! Ein digitales Tablet, das Sie in das Leben der ersten Mönche von Sénanque eintauchen lässt und Sie die Atmosphäre der Abtei in den ersten Jahrhunderten ihres Bestehens neu erleben lässt.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Die GTM – eine 100%ige Naturwanderung im Herzen des Mercantour
Von Entraunes, dem Ausgangspunkt der Route im Haut Var, führt Sie die Grande Traversée du Mercantour (GR® GTM) zu einem grandiosen Ziel in die Hochtäler Tinée, Vésubie, Roya und Bévéra, um schließlich in Menton an den Ufern des Mittelmeers anzukommen. Eine Reise von fast 220 Kilometern in 17 Tagen und ebenso vielen Etappen. Reservierung erforderlich.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Juni 2020

Die Stiftung Villa Datris in L’ Isle-sur-la-Sorgue wird wiedereröffnet
Am 20.06.2020 öffnet die Foundation Villa Datris in L’ Isle-sur-la-Sorgue ihre Türen. In diesem Jahr stellt die Stiftung ihre 10. Ausstellung vor. Das Thema "Recycling" in all seinen Formen in Bezug auf zeitgenössische Skulpturen soll erforscht und unsere Beziehung zu Objekten betrachtet werden. In einer Zeit, in der nachhaltige Entwicklung zu einer absoluten Priorität geworden ist, greifen zeitgenössische Künstler diese grundlegende Frage mit besonderer Genauigkeit auf.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Die Wanderung des Monats – Aussicht auf ein landschaftliches Kleinod
Nehmen Sie sich im Juni eine Wanderroute vor, die Sie von Gréolières zum Gipfel des Cheiron führt. Nur 20 Luftkilometer trennen den Gipfel (1.778 Meter) vom Mittelmeer. Ein außergewöhnlicher Ort, der Wanderer mit einem üppigen Panorama belohnt. Und vergessen Sie nicht: Bleiben Sie vorsichtig und befolgen Sie die Anweisungen und Corona-Hinweise. Schützen Sie sich, schützen Sie andere und erleben Sie eine gute Wanderung!
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Avignon
Avignon, die Hauptstadt der Côtes du Rhône und Stadt der Päpste, lädt Sie ein, durch die friedlichen, geschichtsträchtigen Straßen zu schlendern. Entscheiden Sie sich auch für eine Radtour über die Via Rhôna.
(Quelle: Vaucluse Tourismus)

Mont Ventoux
Am Fuße des "Riesen der Provence" oder auf einem Ausflug zu seinem Gipfel wird der Mont Ventoux mit seinen Weinbergen und seinen lokalen Produkten wie Obst und Gemüse von der Sonne verwöhnt!
(Quelle: Vaucluse Tourismus)

Luberon Steinbrüche und Ocker-Gruben
Variationen von Farben und Land des Lichts, das ist die Landschaft des Luberon! Die "Ocres du Luberon" sind einzigartige Orte in Frankreich, die sich über fast 25 km auf einem klassifizierten und geschützten Gebiet erstrecken.
(Quelle: Vaucluse Tourismus)

Hochgelegene Dörfer
Gordes, Roussillon, Lacoste, Ménerbes, Ansouis, Séguret, Bonnieux, Venasque – entdecken Sie die mittelalterlichen hübschen Dörfer mit ihren verwitterten Steinen und verwinkelten Gassen. Genießen Sie herrliche Ausblicke auf das Lubéron-Tal.
(Quelle: Vaucluse Tourismus)

Erholung in den Naturparks der Alpes-Maritimes
Von Théoule-sur-Mer bis Menton und bis zum Hinterland lädt das Département Alpes-Maritimes Sie ein, seine 20 Naturparks zu entdecken. Um Flora und Fauna zu erhalten und gleichzeitig möglichst vielen Menschen zu ermöglichen, weiterhin eine solche Umgebung zu erleben, ist ein Gleichgewicht zwischen Freizeit und natürlichen Ökosystemen notwendig. Während des ganzen Jahres werden viele kostenlose Aktivitäten angeboten, damit Sie das natürliche, kulturelle und historische Erbe entdecken können, das den Reichtum der Naturschutzgebiete ausmacht.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Mai 2020

Das reizvolle Département Vaucluse
Die Touristenbüros von Vaucluse laden Sie zu einer Reise in ihre Gebiete ein, möchten ihre Geheimnisse mit Ihnen teilen und wertvolle Tipps geben. Die großartige Region verfügt über verborgene Wunder, die es zu entdecken gilt. 5 der schönsten Dörfer Frankreichs liegen im Lubéron. Ebenfalls zu den schönsten Dörfern Frankreichs in Vaucluse gehören Vénasque und Le Crestet.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Le Parc Naturel Départemental de l’Estéron
Dieser Naturpark ist ein wesentlicher Bestandteil der Voralpen in den Alpes-Maritimes und erstreckt sich über eine Fläche von 20 Hektar in den Gemeinden Roquestéron und La Roque in der Provence. Der Park liegt mitten im Flusstal des Estéron.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

April 2020

Natur im April
Beobachten Sie die Vögel der Gärten und die Pflanzen und Blumen der Hügel im Lubéron. Der Frühling ist zurück. Die Natur zeigt sich von ihrer schönsten Seite. Sie können die Blaumeise und den Eurasischen Kleiber sehen, sie nisten im Frühjahr in Baumlöchern. Aber auch andere Vögel sind zu entdecken. Zwischen Leichtigkeit und blühender Natur präsentiert der Monat April einen Karneval mit wilden Blumen.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Bilderreise – die 10 schönsten Dörfer Frankreichs
In Frankreich gibt es seit Längerem das offizielle Gütesiegel der "schönsten Dörfer Frankreichs", das wirklich nur besonders sehenswerten Ortschaften verliehen wird. Atout France hat die große Auswahl auf 10 Dörfer reduziert, die man unbedingt einmal gesehen haben sollte. Kommen Sie mit auf eine virtuelle Reise quer durch Frankreich. (Dabei ist auch Les-Baux-de-Provence in der Provence!)
Link: Die 10 schönsten Dörfer Frankreichs von daheim entdecken
(Quelle: Atout France – Französische Zentrale für Tourismus)

März 2020

Robion – mittelalterliches Dorf im Naturpark Luberon
Robion liegt am Fuße des Luberon-Massivs, in einem Gebiet mit geologischem Erbe von internationaler Bedeutung. In dem alten Dorf, nicht weit vom Platz mit den Platanen entfernt, steht der "four à chaux" (Kalkofen) am Fuße eines großen Kalksteinfelsens. Dieser Ofen ist ein Beweis für eine wichtige Aktivität im Luberon in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Aus dem Felsen wurde Kalkstein gewonnen.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Februar 2020

Nizza, Bucht der Lichter – Chinesisches Laternenfest an der Côte d’Azur
Bis 23.02.2020 bietet sich im Parc Phoenix nach Sonnenuntergang die Gelegenheit zu einem Spaziergang im Schein von über 550 Monumentallaternen. Des Weiteren sind eine 18 Meter hohe Chinesische Mauer und 2 fünfzig Meter lange Drachen zu sehen!
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nizza Côte d’Azur)

Terminankündigung – Karneval von Nizza König der Mode
Vom 15.02. bis 29.02.2020 bietet der 136. Karneval von Nizza spektakuläre kreative Karnevalszüge, die mit Anmut, Kühnheit und Dreistigkeit aufwarten. Beginn des Vorverkaufs Ende November.
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nizza Côte d’Azur)

Der Trüffel, ein schwarzer Diamant
Rabasse, Cavage und Tuber Melanosporum, so viele Wörter, die alle zum selben Thema gehören: dem schwarzen Trüffel! Verbringen Sie doch einmal ein Trüffelwochenende in Richerenches im Departement Vaucluse in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Der unterirdische Pilz ist eine Spezialität und Besonderheit aus den einheimischen Wäldern dieser Region.
(Quelle: Vaucluse Tourismus)

Die feine lebensart Nizzas offenbart sich auch im Winter
Der Winter ist eine ideale Jahreszeit, um eine kleine Wellnesspause einzulegen und unter der Sonne der Côte d’Azur neue Kräfte zu schöpfen. Gönnen Sie sich ein lauschiges Wochenende zu zweit oder mit der Familie oder eine Woche Entdeckungstouren weit vom Stress und vom grauen Himmel entfernt. Einfach unwiderstehlich, nicht wahr? Dank ihres internationalen Flughafens (zweitgrößter Flughafen Frankreichs nach Paris) und der zahlreichen Linien- und Billigflüge in die wichtigsten Städte Europas liegt Nizza nur wenige Flugstunden von Ihnen entfernt.
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nizza Côte d’Azur)

Schnuppern Sie die Höhenluft von Nizza Côte d’Azur
Skifahren vor den Toren von Nizza – Der strahlend blaue Himmel und die außerordentlich vielen Sonnenstunden in den Skigebieten Nizza Côte d’Azur machen das Erlebnis der schneebedeckten Berge unvergesslich. Auron, Isola 2000 und Saint Dalmas le Selvage, La Colmiane, Turini Camp d’Argent, Centre nordique du Boréon und Roubion erwarten Sie zu einem fantastischen Erlebnis zwischen Meer und Bergen, Sonne und Schnee, Alpinski und Meeresbrise.
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nizza Côte d’Azur)

Lourmarin, eine leuchtende Schönheit
Um zu verstehen, was Lourmarin, das zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählt, ausmacht, muss man sich die Zeit nehmen, dorthin zu kommen und die Magie auf sich wirken zu lassen. Ob von Apt oder Bonnieux aus oder von der Straße aus Lauris kommend, in einer letzten Kurve erreichen Sie eine von Platanen gesäumte Straße und dort erscheint das Dorf ruhig und hell vor Ihnen.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Januar 2020

Das Tal der Aiguebrun im Luberon
Verbringen Sie einen herrlichen Tal im Herzen des Luberon. Am Rand der Aiguebrun Schlucht können Sie in weiten Serpentinen absteigen. Im Tal von Lourmarin werden Sie die Klippen von Buoux, das grüne Tal der Aiguebrun und die Brücke bei Coquille bewundern.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Dezember 2019

Ein festliches Jahresende in Digne-les-Bains
Die Gemeinde Digne-les-Bains und der Handelsverband Cœur de Ville haben für Ende 2019 ein sehr festliches Programm zusammengestellt. Freitag, 13.12.2019, ist ein Datum, an das man sich gerne erinnern wird. Der Weihnachtsmarkt ist von 11 bis 19 Uhr geöffnet, die Eisbahn steht zur Verfügung und die Show "Mapping Laser" von 19 bis 20 Uhr an der Fassade des Rathauses ist ein toller Anblick.
(Quelle: Ville de Digne-Les-Bains)

Nizza Côte d’Azur – Feiern Sie den Winter unter der Sonne der Mittelmeerküste
06.12.2019 – 05.01.2020: Es weihnachtet in Nizza! Die Hauptstadt der Côte d’Azur gibt sich festlich und erstrahlt im Lichterglanz: Veranstaltungen, Kunsthandwerkerbuden, Auftritte, Filmvorführungen, Haus des Weihnachtsmanns, Zuckerhütte, Märchen und Geschichten aus dem hohen Norden, Weihnachtslieder, Eisbahn, Riesenrad und Spiele für Kinder, Lichterschmuck, Riesenkrippe, Bergdekor und vieles mehr, um bis zum 5. Januar 2020 festliche Weihnachtsstimmung mit der Familie zu erleben!
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nizza Côte d’Azur)

Les petits marchés de Noël bei Edith Mézard im Château de l’Ange in Lumières
Sie haben an den Wochenenden vor Weihnachten Gelegenheit, um die kleinen Weihnachtsmärkte des Château de l’Ange in Lumières bei Edith Mezard zu entdecken. Kommen Sie und treffen Sie Künstler aus Luberon, die im Innenhof des Schlosses ihre originellen Kreationen und Neuheiten präsentieren. Im Laden ändert sich jedes Wochenende bis Anfang Januar alles, damit Sie eine tolle und abwechslungsreiche Auswahl vorfinden. Die "Kleinen Märkte" finden jeweils Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr statt.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Weihnachtsstimmung im Lavendelmuseum im Département‎ ‎Vaucluse
Das Lavendelmuseum von Cabrières-d’Avignon hat den Zauber der Weihnacht eingefangen. Lavendel ist das Thema. Weihnachtsveranstaltungen, Geschenkboxen, Führungen und mehr gibt es dort.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

Profitieren Sie vom Skivergnügen vor den Toren von Nizza
Tagsüber Ski fahren und am selben Tag am Meer spazieren gehen – diesen Traum können Sie sich in der Metropolregion Nizza Côte d’Azur erfüllen. Die außerordentlich vielen Sonnenstunden in den Skigebieten Auron, Isola 2000 und Saint Dalmas le Selvage machen das Erlebnis der schneebedeckten Berge unter dem strahlend blauen Himmel unvergesslich.
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nizza Côte d’Azur)

November 2019

In der Magie des Weihnachtslabyrinths
28.11.2019 – 02.01.2020: Wie verbringe ich die Wartezeit bis Weihnachten? Dies ist eine Frage, die sich viele Eltern stellen, während sie beobachten, wie ungeduldig ihre Kinder vor Aufregung sind. Keine Panik! Zum großen Vergnügen kehrt das Weihnachtslabyrinth von Avignon mit einer ungewöhnlichen und magischen 6. Ausgabe zurück. Ein märchenhafter Parcours mit 18 Stationen im Stadtzentrum, an dem viele Veranstaltungen für ein breites Publikum stattfinden: Märkte, Workshops, Märchen, Themenabende, Brunch und weiteres. Angenehme, gesellige Atmosphäre und köstliche Leckereien erwarten Sie.
(Quelle: Vaucluse Tourismus)

Richerenches, die Hauptstadt der Trüffel
Am Samstag, den 16.11.2019, wird in Richerenches das "Ban des Truffes" ausgerufen und die Trüffelmarktsaison offiziell eröffnet. In diesem kleinen Dorf findet jeden Samstagmorgen von Mitte November bis Mitte März der wichtigste Trüffelmarkt in Europa statt. Setzen Sie Ihren Besuch im Trüffel- und Weinmuseum im Herzen einer der besterhaltenen Komtureien der Tempelritter der Provence fort.
(Quelle: Vaucluse Tourismus)

Oktober 2019

Festival Après les vendanges (Nach der Ernte)
Ab 31.10.2019: Feiern Sie bis zum 7. Dezember das 20-jährige Jubiläum dieses Herbst- und Ernte-Festivals. Um dieses Jubiläum zu feiern, verdoppeln die Organisatoren das Programm des Festes auf 14 Theateraufführungen, Konzerte, Ein-Mann-Shows und weitere Events. In 7 Dörfern der Haut Vaucluse – Lafare, Rasteau, Savoillans, Séguret, Vaison-la-Romaine und Villedieu – dürfen Sie Aufführungen erwarten.
(Vaucluse Tourismus)

Die Olivensaison in der Provence
Jeden Herbst, etwa Mitte Oktober, wird vor den Toren der Ölmühlen ein traditionelles Ritual abgehalten: Die frisch gepflückten Oliven kommen in die Presse. Die Erntezeit ist gekommen.
(Vaucluse Tourismus)

Entdecken Sie die Provence per Fahrrad
Radweg l’Isle sur la Sorgue – Robion: Die Provence bietet typische Landschaften, die Sie sogar auch mit dem Fahrrad erkunden können. Besuchen Sie den Gemeindeverband Pays des Sorgues et des Monts de Vaucluse und den Luberon und staunen Sie über diese beiden Juwelen der Provence. In Zusammenarbeit mit den Gemeinden Lagnes, Robion und dem Departement Vaucluse wurde ein 12 km langer Radweg angelegt, der die beiden Gebiete verbindet.
(Quelle: Office de Tourisme Luberon Coeur de Provence)

In den Weinbergen auf den Spuren des Weins
Eine der besten Möglichkeiten, um den Reichtum der Weinberge im Vaucluse zu entdecken (zusätzlich zur Verkostung), ist ein Spaziergang auf den Wegen und Pfaden, die die Region Vaucluse prägen.
(Vaucluse Tourismus)

Besuchen Sie Fort St. André in Villeneuve-lez-Avignon
Das Fort Saint André aus dem 14. Jahrhundert zeugt von der Militärarchitektur der damaligen Zeit und bietet ein außergewöhnliches Panorama auf die Region.
(Vaucluse Tourismus)

Profitieren Sie von den Wonnen Nizzas und der Region in der Nachsaison
Nizza bietet ein Sammelsurium an Aktivitäten, wie sie wenige Städte auf der Welt so talentiert miteinander verknüpfen. Ihre Baie des Anges, ihre belebte Innenstadt, ihre Fußgängerzonen und Geschäftsstraßen, ihre Altstadt mit den typischen Gassen, ihre Museen, ihre farbenprächtigen Märkte, ihre Kunsthandwerkerläden und ihre sonnige Gastronomie. In Nizza gibt es an jeder Ecke etwas zu entdecken! Die Stadt ist außerdem der ideale Ausgangspunkt, um das legendäre Gebiet der Côte d’Azur von der Küste bis zu den Bergdörfern und den verschneiten Gipfeln kennenzulernen.
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nizza Côte d’Azur)

Der Tour Saint-François nun endlich geöffnet!
Der 42 Meter hohe Turm Saint-François überragt ganz Nizza. Ab sofort ist es möglich, auf den Turm zu steigen und von oben einen außergewöhnlichen Rundblick auf die Stadt zu genießen! Machen Sie sich bereit für seine 190 Stufen!
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nizza Côte d’Azur)

September 2019

Europäische Tage des kulturellen Erbes
In ihrer 36. Ausgabe finden in diesem Jahr am 21. und 22.09.2019 die European Heritage Days zum Thema "Kunst und Unterhaltung" statt. 2 Tage, an denen Museen, Kirchen und private Orte die Öffentlichkeit kostenlos oder zu einem reduzierten Preis empfangen. Das ist die Gelegenheit, mit der Familie die Reichtümer von Vaucluse zu besuchen.
(Vaucluse Tourismus)

Sportveranstaltungen im September
02. bis 15.09.: Apnoe-Weltmeisterschaft (Freitauchen) AIDA World Championship, Villefranche-sur-Mer. Zahlreiche Attraktionen, um die internationalen Champions kennenzulernen, die im Mittelmeer um die Wette tauchen werden.
07. bis 08.09.: IronMan 70.3 Weltmeisterschaft, Nizza. 6000 Athleten aus aller Welt werden beim Schwimmen, Radfahren und Laufen gegeneinander antreten.
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nizza Côte d’Azur)

Blick auf das Mittelmeer
Mit einem Kaffee in der Hand und der warmen Herbstsonne im Gesicht entspannen und auf das Mittelmeer blicken? Es gibt viele idyllische Dörfer im Hinterland der Côte d’Azur, zum Beispiel Vence, Èze, Gilette, Cagnes-sur-Mer, Carros, Tourrette-Levens und Falicon.
(Quelle: Atout France – Französische Zentrale für Tourismus)

August 2019

Sommerveranstaltungen auf der Festivalroute im August
23. bis 24.08.: Crossover Festival, Nizza. Das 11. Festival bringt erneut international und regional bekannte Künstler ans Licht und bietet den Festivalteilnehmern eine stimmungsvolle Tanzfläche auf dem Rasen.
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nizza Côte d’Azur)

Sonnenuntergänge bei Winzern in Luberon
Bis zum 20.08.2019 jeweils um 18:30 Uhr: An den Dienstagabenden im August begrüßen Sie die Winzer auf ihrem Landgut im Luberon und lassen Sie ihre Weinberge, ihre Weine und ihre Speise- und Weinpaarungen entdecken. Genießen Sie einen Spaziergang durch die Weinberge, einen Besuch im Keller und eine Weinprobe. Lokale Gerichte werden die verkosteten Weine hervorheben. Wählen Sie Ihren Abend und die Gegend, die Sie entdecken möchten. Reservierung erforderlich über www.luberoncoeurdeprovence.com
(Vaucluse Tourismus)

Ungewöhnlicher Besuch von Avignon bei Nacht
Möchten Sie einmal an einer spätabendlichen Führung durch Avignon teilnehmen? Diese informative, poetische und originelle Führung wird von Vincent Pasquinelli in kleinen Gruppen durchgeführt. Sie erfahren dabei ganz neue Sichtweisen auf die Papststadt und ihre Historie.
(Vaucluse Tourismus)

Velleron – ein beliebter Bauernmarkt
Um 18 Uhr öffnet der Markt der regionalen Hersteller von Velleron, der zu den "Hundert Ausnahmemärkten Frankreichs" zählt, im Sommer seine Pforten.
(Vaucluse Tourismus)

Juli 2019

Sommerveranstaltungen auf der Festivalroute im Juli
16. bis 20.07.: Nice Jazz Festival – Neneh Cherry, Black Eyed Peas, Bigflo und Oli, Kimberose oder Ibrahim Maalouf. Auch dieses Jahr empfängt das Festival für seine 31 Freiluftkonzerte wieder weltbekannte Jazzgrößen in Nizza.
19.07. – 02.08.: Les Nuits du Sud, Vence. Alljährlich setzt dieses Festival Künstler aller Kulturen und Horizonte in Szene.
25. bis 27.07.: Les Nuits Guitares, Beaulieu-sur-Mer. Im prunkvollen Rahmen des Jardin de l’Olivaie sorgen Keziah Jones, Kassav und The Jacksons und viele mehr für die musikalische Kulisse der Abende von Beaulieu-sur-Mer.
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nizza Côte d’Azur)

Sportveranstaltungen
Bis 07.07.: FIFA Frauen-Weltmeisterschaft, Nizza. In Nizza werden 6 Spiele der Weltmeisterschaft ausgetragen, darunter das Spiel um den 3. Platz.
29. bis 30.06.: Electro Bike, Auron. Elektrofahrrad-Party.
20. bis 21.07.: Ziel der Tour Voile, Nizza. Nach 17 Tagen Regatta entlang der französischen Küsten treffen die Segler in Nizza ein.
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nizza Côte d’Azur)

Trans’Art Festival in Carpentras und Umgebung des Mont Ventoux
Trans’Art feiert sein 10-jähriges Bestehen und verspricht ein schönes Programm mit Shows, Konzerten und Unterhaltung für die ganze Familie in Carpentras und Umgebung. Beachten Sie beide Veranstaltungen: das Korlorz-Festival am 19. und 20.07. für Liebhaber elektronischer Musik und die Shows im Plein les Mirettes vom 08. bis 27.07.2019, mit lustigen und einfallsreichen Themen für Kinder.
(Vaucluse Tourismus)

Theaterfestival in Avignon
04. – 23.07.2019: Für Liebhaber von Theater, Tanz, Gesang oder Zirkus bietet Avignon auch in diesem Jahr ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm. Das große Festival gehört zum Kulturgut der Stadt und findet zum 73. Mal statt. Nehmen Sie Platz im Innenhof des Palais des Papes oder an anderen ausgefallenen Orten der Umgebung und genießen Sie die außergewöhnliche Atmosphäre der Stadt.
(Vaucluse Tourismus)

Wilder Ritt durch Ockerfarben
Sie müssen nicht in den amerikanischen Westen ins Land der Cowboys fliegen, um ein außergewöhnliches Abenteuer auf Pferden zu erleben: Es ist Gargas im Département Vaucluse, im Herzen des Luberon, wo dieses Erlebnis stattfinden kann. Ockerfarben prägen die Landschaften des Luberon. Fahren Sie in einer Kutsche durch die berühmten Ocker-Steinbrüche, reiten Sie an Weinbergen entlang oder begeben Sie sich auf Entdeckung mittelalterlicher Burgen.
(Vaucluse Tourismus)

Juni 2019

Sommerveranstaltungen auf der Festivalroute im Juni
Diesen Sommer feiert die Metropolregion Nizza Côte d’Azur die Musik mit großer Hingabe. Ob Sie für Klassikkonzerte, für Jazz, Stadtmusik, Weltmusik oder für Pop- und Rockmusik schwelgen – hier finden Sie garantiert etwas für Ihren Geschmack! Nutzen Sie den Sommer, um Ihr musikalisches Gehör zu verfeinern. Die meisten Konzerte finden im Freien unter dem Sternenhimmel der Côte d’Azur statt!
28. bis 30.06.: 10. Musikfestival Festi’Vence – Eintritt frei – 20 Konzerte aller Stilrichtungen an den geschichtsträchtigen Orten des mittelalterlichen Dorfes Vence.
28. bis 30.06.: La Crème Festival, Villefranche-sur-Mer. Livekonzerte in der Zitadelle und DJs in der Reede. La Crème – Indie, Pop und Elektromusik direkt am Meer!
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nizza Côte d’Azur)

Erleben Sie Sport in natürlicher Größe
Die Metropolregion Nizza Côte d’Azur ist eine regelrechte Spielwiese für alle Natur- und Sportfreunde. Es ist daher kein Zufall, dass hier jedes Jahr so viele Sportevents stattfinden. Fahrrad, Traillauf, Schwimmen, Triathlon. Nehmen Sie diesen Sommer an den Wettkämpfen teil oder feuern Sie die Teilnehmer(innen) an und profitieren Sie von den prächtigen Naturlandschaften dieser schönen Region.
28. bis 30.06.: Französischer Cross-Country-Pokal, Levens. Über 1200 Mountainbiker werden zu diesem Event erwartet.
29.06.: 2. Duo Trail, Skigebiet Isola 2000. Ein untypischer Traillauf zu zweit für gemeinsames Vergnügen!
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nizza Côte d’Azur)

Sommerfestivals Region Vaucluse 2019
Kulturell, dynamisch, festlich und sommerlich bietet die Region Vaucluse den ganzen Sommer über Festivals verschiedener Art für alle Generationen. Ob Tanz- oder Musikfestivals, nichts geht über einen Sommer, in dem man in einem so großen Angebot von Kultur baden kann!
(Vaucluse Tourismus)

Feiern Sie die Artenvielfalt im 40. Jahr des Mercantour-Parks
Der Nationalpark Mercantour ist einer der 34 weltweiten Hotspots der Artenvielfalt – Dieses 1700 km² große, aufgrund seiner Geologie, seiner Landschaften, seiner Tierwelt und seiner Kulturschätze bemerkenswerte Gebiet ist eines der Symbole der Seealpen. Zur Feier des 40. Jahrestags der Gründung des Parks werden zahlreiche Veranstaltungen organisiert.
(Quelle: Tourismusbüro der Metropole Nizza Côte d’Azur)

Mai 2019

Kleine Touren zu beeindruckenden Gärten
Lust auf Natur während der Blüte, Grünflächen und Formschnitt? Es gibt im Département Vaucluse eine kleine Auswahl an bemerkenswerten Gärten, die einfach traumhaft sind.
(Vaucluse Tourismus)

Abendmärkte in Vaucluse
Mit dem Frühling kehren die Abendmärkte in der Region Vaucluse zurück, unvermeidliche Termine, um in der Provence geerntetes frisches Obst und Gemüse zu finden und ihre Erzeuger in Avignon, Luberon und Ventoux zu treffen.
(Vaucluse Tourismus)

Es war einmal im Grand Avignon!
Entdecken Sie bei Tag oder Nacht mit der Familie oder mit Freunden Villeneuve lez Avignon oder Roquemaure. Wandern Sie auf den Spuren der Könige von Frankreich, der Päpste und Kardinäle, und entdecken Sie die Geheimnisse des Grand Avignon.
(Vaucluse Tourismus)

Unterwegs zu zweit
Was ist romantischer als ein Spaziergang auf den Lavendelfeldern in der Provence? Gönnen Sie sich diesen Sommer einen Aufenthalt, um alle Sinne zu wecken: Blau, so weit das Auge reicht, Duft nach frisch geschnittenen Strängen von Lavendel und Aromen eines wohlverdienten Eises. Ein weiteres Vergnügen für die Augen ist die Ausstellung von Ernest Pignon-Ernest im Palais des Papes in Avignon!
(Vaucluse Tourismus)

Spaß mit der Familie
Der Sommer ist die Jahreszeit für alle Arten von Ausflügen und Entdeckungen: Sie haben Zeit und nutzen die Gelegenheit, lassen sich mit Ihrer Familie nach Lust und Laune mitnehmen. Faulenzen und Wasserspiele an den Seen? Magie und Sensation im Parc Spirou in Monteux? Vaucluse hat viel zu bieten!
(Vaucluse Tourismus)

April 2019

Les Augustales in Orange
Das Théâtre Antique d’Orange bietet vom 21.04. bis 15.08.2019 eine echte Zeitreise mit Einblick in das Leben der Römer im ersten Jahrhundert n. Chr. Mit einem Programm an Workshops und der Entdeckung des Alltags in einer römischen Stadt sowie weiteren Aktivitäten wird mit der Römerzeit vertraut gemacht.
(Vaucluse Tourismus)

Avignon am Abend
Dieser Rundweg beginnt am Tor der Republik und endet vor dem Palast der Päpste. Sie sind eingeladen, Avignon und seine symbolträchtigen Orte kennen zu lernen. Gönnen Sie sich an längeren Abenden und bei niedrigeren Temperaturen eine intimere Begegnung mit Avignon und entdecken Sie die Geschichte der berühmtesten Orte.
(Vaucluse Tourismus)

Träumen Sie bei einem Besuch der schönen Häuser und der außergewöhnlichen Gärten
Die Metropolregion Nizza Côte d’Azur beherbergt das Kulturerbe der früheren Ferienorte der ersten bürgerlichen Familien, die ihren Urlaub am Meer verbrachten. Aus dieser Zeit sind in der Region prächtige Villen erhalten, von denen einige unter Denkmalschutz stehen und besichtigt werden können. Auch die Gartenanlagen mit ihren mediterranen oder exotischen Baumarten sind absolut spektakulär. Bei Ihrem Aufenthalt in Nizza und ihrer Metropolregion sollten Sie bei zum Beispiel bei diesen Highlights unbedingt vorbeischauen: Griechische Villa Kérylos, Villa Ephrussi de Rotschild, Villa Renoir, Exotischer Garten von Eze, Parc Floral Phoenix, Garten des Klosters Cimiez oder Park der Arènes de Cimiez.
(Quelle: Fremdenverkehrsbüro von Nizza Côte d’Azur)

Baden Sie hoch hinaus
Nur 1 Stunde von Nizza entfernt bietet das Thermalbad Berthemont-Les-Bains einen unvergleichlichen Ausblick auf das Gebirge. Das natürliche Heilwasser sprudelt hier mit 29 °C aus der Erde und enthält Schwefel, Natrium, Kieselsäure und viele weitere Spurenelemente. Die Luft der Seealpen und das kristalline Wasser des Nationalpark Mercantour bieten die ideale Kombination zur Linderung von Rheuma und Atembeschwerden. Die Region ist auch ein ideales Ziel für Naturliebhaber zum Wandern, zur Beobachtung der Fauna und Flora und zum Forellenangeln.
(Quelle: Fremdenverkehrsbüro von Nizza Côte d’Azur)

März 2019

2. Festival der Gärten der Côte d’Azur: "Mittelmeerträume"
Das 2. Festival der Gärten der Côte d’Azur vom 30. März bis 28. April 2019 steht unter der Schirmherrschaft von Marina Picasso, der Enkeltochter des berühmten Malers. Dieses Event ist eine wunderbare Gelegenheit, um den Frühlingsbeginn zu feiern. Fünfzehn am Wettbewerb teilnehmende Saisongärten können von der Öffentlichkeit kostenlos besichtigt werden (Festival In). Auch die privaten Ausnahmegärten werden für die Besucher geöffnet sein (Festival Off). Zusätzlich werden an der ganzen Côte d’Azur Hunderte von Veranstaltungen auf dem Programm stehen: Tage der offenen Tür, Führungen, Blumenschmuck- oder Gärtnerworkshops, Pflanzenbörsen, Ausstellungen, Aufführungen und vieles mehr.
(Quelle: Fremdenverkehrsbüro von Nizza Côte d’Azur)

Digne-les-Bains feiert Victor Hugo
Um daran zu erinnern, dass einer der berühmtesten und meistgelesenen Romane der französischen Sprache in dieser Stadt beginnt, feiert Digne-les-Bains Victor Hugo und Les Miserables in der Woche der französischen Sprache und der Frankophonie vom 19. bis 24.03.2019. Lesungen, Ausstellung und Projekte erwarten Sie.
(Quelle: Ville de Digne-Les-Bains)

Januar 2019

Van Gogh in Digne-les-Bains
23.01. bis 10.03.2019: Das Programm des Kulturministeriums "Kultur in Ihrer Nähe" zielt darauf ab, der Bevölkerung mehr Zugang zu berühmten Künstlern zu verschaffen. Am 23. Januar fand die Eröffnung der Ausstellung "Vincent bei Ihnen zu Hause" in Digne-les-Bains statt, in der die Besucher des Museums Gassendi das Werk "Les roulottes" von Vincent Van Gogh entdecken können.
(Quelle: Ville de Digne-Les-Bains)

Dezember 2018

Weihnachtsfeierlichkeiten in Digne-les-Bains 2018
Die Stadt Digne-les-Bains beginnt auch dieses Jahr ihre Feierlichkeiten zum Jahresende mit dem Einschalten der festlichen Beleuchtungsanlagen am 07.12.2018. Auf dem Platz General de Gaulle findet der Weihnachtsmarkt vom 14. bis 24.12.2018 statt.
(Quelle: Ville de Digne-Les-Bains)

Oktober 2018

Der Mont Ventoux
Sichtbar im Umkreis von hundert Kilometern Entfernung taucht der Mont Ventoux wie ein provenzalischer Fujiyama aus Lavendelfeldern auf. Radfahrer nehmen den Kampf auf mit 15% Steigung, die eine Top-Etappe der Tour de France prägen. Feinschmecker lieben es, auf dem Plateau d’Albion zu wandern, wo der berühmte Banon Käse hergestellt wird.
(Quelle: Provence Alpes Côte d’Azur Tourisme)

Der geheime Garten des Verdon
Der Herbst ist die ideale Jahreszeit, um den Regionalen Naturpark Verdon zu entdecken. Zwischen dem Schatten des Unterholzes und der Helligkeit der Lichtungen, zwischen den Felsen der Voralpen und den Weiten des Plateaus von Valensole schenkt der Regionale Naturpark Verdon eine notwendige Auszeit am Ende des ein wenig verdrießlichen Herbstes.
(Quelle: Provence Alpes Côte d’Azur Tourisme)

Immer eine Reise wert – Die Route des Crètes La Ciotat
Von der Route des Crêtes aus kann man atemberaubende Ausblicke auf das Mittelmeer genießen! Die Küstenstraße verläuft über die fast 400 Meter hohen Klippen zwischen La Ciotat und Cassis.
(Quelle: Atout France – Französische Zentrale für Tourismus)

September 2018

3. Spielefest in Digne-les-Bains
Am 22. September 2018 ab 10 Uhr verwandelt "Ludirunner" das alte Zentrum von Digne-les-Bains in einen Spielplatz!
(Quelle: Ville de Digne-Les-Bains)

Europäische Tage des Denkmals
Anlässlich der Europäischen Tage des Denkmals am 15. und 16. September 2018 öffnen sich 12 verschiedene Orte für Besucher, die das Kulturerbe von Digne-les-Bains entdecken oder neu entdecken können. An diesen beiden Tagen sind Führungen, Ausstellungen, Animationen, Rundgänge oder künstlerische Darbietungen geplant.
(Quelle: Ville de Digne-Les-Bains)

August 2018

Corso de la Lavande und Bauernmarkt in Digne-Les-Bains
3. bis 7. August 2018: Beim 72. Corso de la Lavande wird der Lavendel mit großem Programm gefeiert.
9. August 2018: Der 19. Bauernmarkt wird zur Förderung der Landwirtschaft und der regionalen Produkte am 9. August stattfinden.
(Quelle: Ville de Digne-Les-Bains)

Juli 2018

Beach Festival in Digne-les-Bains
Am 7. und 8. Juli organisiert die Stadt Digne-les-Bains erneut ihr Strandfest am Plan d’eau des Ferreols. Während dieser zwei Tage, die sich dem Sport und den Aktivitäten in der freien Natur widmen, können Sie kostenlos fünfzehn Aktivitäten wie Aquathlon, Beach-Volleyball, Bogenschießen und vieles mehr entdecken.
(Quelle: Ville de Digne-Les-Bains)

Auf geht’s zur Côte Bleue
Bei einem Städtetrip nach Marseille lässt sich die Côte Bleue wunderbar mit dem Zug erkunden: wunderschöne Strände, Felsbuchten und charmante Dörfer mit Meerblick. Um die historisch weit zurückreichende Geschichte der Region zu erkunden, sollte man unbedingt einen Zwischenstopp in Istres und Miramas-le-Vieux einlegen. Verkosten Sie auch die Spezialitäten der Côte Bleue, wie Seeigel oder "poutarge".
(Quelle: Atout France – Französische Zentrale für Tourismus)

Juni 2018

Neueröffnung eines Kräutermuseums in der Provence
In den Sälen der Europäischen Universität der Düfte und Geschmäcker eröffnet ab Ende Juni 2018 ein neues Museum für Kräuterkunde und Lavendel. Im ehemaligen Franziskanerkloster von Forcalquier führt das Museum durch die Entstehungsgeschichte des Kräuteranbaus in der Provence.
(Quelle: Atout France – Französische Zentrale für Tourismus)

Picasso- und Matisse-Ausstellung in Nizza
Im Musée Matisse von Nizza werden vom 23.06. bis 29.09.2018 mehr als 150 Werke von Picasso und Matisse ausgestellt – eine der bedeutendsten Ausstellungen des Jahres.
(Quelle: Atout France – Französische Zentrale für Tourismus)

Ai Weiwei im MuCEM
20. Juni bis 12. November 2018: Das MuCEM, das Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers, lädt den chinesischen Künstler Ai Weiwei, einen der Hauptakteure der internationalen Kunstszene, nach Marseille ein. Als Fotograf, Architekt, Bildhauer, Performer, Filmemacher und Aktivist in sozialen Netzwerken kombiniert er die chinesische Denkweise mit zeitgenössischer Kunst, inspiriert von Marcel Duchamp und Andy Warhol. Ai Weiwei ist der Sohn des berühmten chinesischen Dichters Ai Qing (1910-1996), der 1929 den Westen entdeckte, als er in Marseille landete, wo sich heute das MuCEM befindet.
(Quelle: Office de tourisme et des congrès de Marseille)

Veranstaltungen in Digne-Les-Bains im Juni 2018
2. Juni: Cembalokonzert mit Thomas Soltani, Hermitage Salon
2. Juni: Gospelkonzert, Cathédrale St Jérôme de Digne
8. und 9. Juni: Nationen Turnier – Amateur Rugby Festival
21. Juni: Musikfestival
(Quelle: Ville de Digne-Les-Bains)

Mai 2018

Burrell-Sammlung im Musée Cantini in Marseille
17. Mai bis 23. September 2018: Die Burrell Collection ist eine berühmte Kunstsammlung in Glasgow, die über viele Jahre von Sir William Burrell (Anfang des 20. Jahrhunderts) zusammengetragen wurde. Das Cantini Museum wird erstmals in Frankreich Meisterwerke aus der Sammlung Burrell präsentieren. In der Auswahl der Gemälde sehen Sie die großen Meister der europäischen Malerei: Paul Cézanne, Degas, Edouard Manet, Gustave Courbet, Camille Pissaro, Daumier.
(Quelle: Office de tourisme et des congrès de Marseille)

April 2018

Tag der Offenen Tür in den städtischen Gewächshäusern in Digne-Les-Bains
Am 21. April öffnen die städtischen Gewächshäuser ihre Türen und Besucher sehen die Blumen, die die Stadt verschönern werden. Es sind Tausende von Blumen, Zwiebeln und Pflanzen, die jedes Jahr in diesen Gewächshäusern herangezüchtet werden. Kommen Sie und nutzen Sie die guten Ratschläge der Park- und Gartenberater, die Ihnen Tipps für Ihren Garten geben.
(Quelle: Ville de Digne-Les-Bains)

März 2018

Lammfest vor Ostern in Digne-les-Bains
Am 25. März organisieren die FDSEA Alpes de Haute-Provence und die Stadt Digne-les-Bains die 20. Ausgabe des traditionellen "Fête de l’agneau Pascal". Dieses ländliche Fest findet, wie die vorherigen Jahre, auf dem Place du Général de Gaulle von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt.
(Quelle: Ville de Digne-Les-Bains)

Pétanque seniors 06
Seit 2016 bietet das Département Alpes-Maritimes mit dem Comité Départemental de la Fédération Française de Pétanque et Jeu Provençal und dem Département Union Club einen Pétanque-Wettbewerb für Senioren an. Die Wettkämpfe finden im Rahmen des Europétanque statt. Einige Termine der Spiele:
27.03.2018 und viele weitere Termine in Nizza
14.04.2018 in Le Cannet
03.05.2018 in La Trinité
24.05.2018 in Roquebrune-Cap-Martin
08.06.2018 in Puget-Théniers
09.06.2018 in Peille und Utelle
12.06.2018 in Vence
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Februar 2018

Nizza
Wenn wir an die Côte d’Azur denken, denken wir sofort an eine ihrer Perlen: Nizza und das Hinterland. Wir denken an die Stadt der Blumen und des Karnevals, an sonnige Spaziergänge an der Baie des Anges (in deutsch "Bucht der Engel"), an große Paläste und Geschäftszentren. Nizza ist auch manchmal ebenso aufregend wie Los Angeles!
(Quelle: Provence Alpes Côte d’Azur Tourisme)

Januar 2018

Rallye Monte-Carlo in Digne-les-Bains im Jahr 2018
Wie bereits vor dem Ende der Jahresferien angekündigt, wird die Stadt Digne-les-Bains dieses Jahr wieder zwei Veranstaltungen der Rallye Monte Carlo ausrichten. Am Donnerstag, dem 25.01.2018, werden die Fahrer der 86. Rallye Monte-Carlo WRC, die zur Rallye-Weltmeisterschaft zählt, ab 20.30 Uhr auf dem Platz von General de Gaulle zum Tanken und Reifenwechsel stehen.
(Quelle: Ville de Digne-Les-Bains)

Dezember 2017

Wenn die Galerie Lympia zu Moya Land wird
Vom 19.12.2017 bis 11.03.2018 schlägt Moya sein Winterquartier in der Galerie Lympia im Hafen von Nizza auf und präsentiert die Ausstellung "Le cas Moya", eine Kunstausstellung, die das Leben des Künstlers durch Skulpturen, Keramiken, Gemälde und ein bisher unveröffentlichtes gigantisches Wandfresko nachzeichnet.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Weihnachtliche Festlichkeiten
In Digne-les-Bains beginnen die Weihnachtsaktivitäten am Freitag, dem 01.12.2017 mit dem Einschalten der Beleuchtung der Stadt und sie enden am 07.01.2018 beim Neujahrsball. Viele festliche Höhepunkte werden dazwischen die letzten Wochen des Jahres in Digne-les-Bains beleben: ein Feuerwerk, die Eröffnung des Weihnachtsdorfs und andere Ereignisse erwarten Sie.
(Quelle: Ville de Digne-Les-Bains)

November 2017

C’est pas Classique
Am 10., 11. und 12.11.2017 präsentiert das Festival "C’est pas Classique" im Palais Acropolis in Nizza klassische Musik mit über 40 kostenlosen Konzerten und Events, die alle von dem renommierten Musiker Nigel Kennedy gesponsert werden. Wenn dieses Festival große Namen in der klassischen Musik feiert, laden Fantasie und Humor zu einem "wirklich nicht klassischen" Programm ein. Workshops und Shows sind ebenfalls am Veranstaltungsort geplant. Schließlich wird die lokale Kunstszene einige Klassiker wieder aufleben lassen. Es ist kein Klassiker, sondern ein Festival, das Neugierde weckt, Barrieren niederreißt und Konvention über Bord wirft. Kein Ort für Langeweile, sondern für Entdeckung, Vergnügen, Spiel und Emotion, für Jung und Alt.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Neue Ausstellung im Haus der Natur
07.11.2017 – 07.01.2018: Das Département Alpes-Maritimes lädt Sie ein, eine neue temporäre Ausstellung in Èze an der Grande Corniche zu besuchen: "Insekten, Könige der Biodiversität". Sechs Beine! Nicht mehr und nicht weniger! Insekten haben auch in jeder Hinsicht Sinne. Eintritt frei.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Marathon im Gebiet Alpes-Maritimes
Das legendäre Rennen geht am Sonntag, 05.11.2017 an der Promenade des Anglais in Nizza an den Start. Viele schöne Überraschungen erwarten Sie, um dieses 10-jährige Jubiläum des großartigen Sportereignisses mit internationalem Einfluss zu feiern.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Die Werkstätten der Lazaret-Höhle
01. – 04.11.2017: Sind Ihre Kinder zwischen 7 und 13 Jahren alt und Archäologie-Enthusiasten? Melden Sie sie bei den methodisch aufbereiteten Ausgrabungs-Workshops, die in der "Grotte du Lazaret" in Nizza während der Allerheiligen-Feiertage (außer mittwochs) donnerstags, freitags und samstags organisiert werden.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Oktober 2017

Giacometti Ausstellung
Entdecken Sie das Ausstellungsereignis des Sommers! Noch bis zum 15.10.2017 zu sehen ist in der Galerie Lympia in Nizza die Ausstellung Giacometti. "Das ultimative Werk von Alberto Giacometti" ist der Titel dieses Kunsterlebnisses. Gezeigt werden besonders die späten Werke des berühmten Bildhauers. Die Galerie befindet sich im Hafen von Nizza.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

September 2017

Die Segel von Villefranche, Saint-Jean, Beaulieu
Bis zum 24.09.2017 können Sie die schönsten Segel der Welt bei Paraden zwischen der Baie des Anges, dem Hafen von Villefranche-sur-Mer und Saint-Jean-Cap-Ferrat bewundern.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Sport, Natur und Wohlbefinden in Vésubie Valdeblore
Damit Sie alle angebotenen Aktivitäten in Vésubie Valdeblore umfangreich und vollständig genießen können, wurde ein kostenloser Shuttleservice nach Saint-Martin-Vésubie, Berthemont, Roquebillière, Le Boréon, La Colmiane und Valdeblore eingerichtet. Jeden Tag bis zum 03.09.2017 können Sie diesen Service, der von der Gemeinsamen Vereinigung für die Entwicklung des Tals von Vésubie und Valdeblore eingerichtet wurde, nutzen.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

August 2017

Ultra-Trail® Côte d’Azur Mercantour J – 2
Der Ultra-Trail® Côte d’Azur Mercantour findet vom 25. bis 27.08.2017 von Nizza nach Saint-Martin-Vésubie statt. Mit 10.000 m Höhe und 9000 m Länge ist der Ultra Trail®, wie es auch durch ITRA (International Trail Running Association) bestätigt wird, in Bezug auf das Laufen eine der anspruchsvollsten Herausforderungen. Mehrere Strecken werden an drei Tagen angeboten: Der Ultra-Trail von 145 km, der Trail von Vésubie mit 25 km, 45 km oder 70 km (neu in 2017), und 12 km am 26. August von Saint-Martin-Vésubie bis zum Col de la Colmiane mit 800 Höhenmetern, auf 1641 m Höhe ansteigend. Es ist für jeden etwas dabei! Der Check-In der Veranstaltung ist ab dem 24. August auf dem Platz Masséna in Nizza. Dort wird man die Teilnehmer begrüßen, ihre Startnummern zuweisen und weitere Informationen geben.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

21. Internationale Nacht der Fledermaus
Am Freitag, 25.08.2017, findet von 20.00 bis 22.30 Uhr im Naturpark Cros de Casté in Roquebrune-Cap-Martin die 21. Internationale Nacht der Fledermaus statt. Entdecken Sie die Bräuche dieses kleinen geflügelten Säugetiers, Seine Sonar-Jagd-Techniken und sogar seinen Schrei dank eines Ultraschall-Detektors. Es ist ein kostenloses Angebot.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Ferienhaus Provence - Lavendelmonate

Die Lavendelmonate in Digne les Bains und Umgebung
Die Lavendelernte neigt sich in der Haute Provence ihrem Ende entgegen, aber in Digne les Bains hat man noch nicht aufgehört, dieses berühmtes Wahrzeichen zu feiern! Versäumen Sie nicht:
- den 71. Lavendelcorso vom 04.-08.08.2017
- den 96. Lavendelmarkt vom 23.-27.08.2017 auf dem Place Général de Gaulle in Digne les Bains
(Quelle: Office de Tourisme Provence Alpes Digne les Bains)

Entdecken Sie Vésubie und Valdeblore
Tauchen Sie ein in ein anderes Universum. Nur eine Stunde von Nizza und der Küste entfernt beginnt das Tal von Vésubie und Valdeblore, ein Ziel, das sich wirklich lohnt.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Lavendelfeste Provence
Wenn man Provence hört, denkt man sofort an endlose Lavendelfelder. Noch bis Ende August wird in zahlreichen Orten der Lavendel gefeiert. Die bunten Umzüge und lebendigen Straßenfeste sollten Sie auf keinen Fall verpassen!
(Quelle: Atout France)

Auf den Spuren berühmter Maler
Die Côte d’Azur fasziniert schon jeher Generationen von Malern mit ihrem ungewöhnlichen Licht und ihren satten Farben. Ob Matisse in Nizza oder Picasso in Antibes: Sie können die wichtigsten Orte besuchen, in denen schon die großen Maler ihre Staffelei aufgestellt haben.
(Quelle: Atout France)

Juli 2017

Le Festival des mots 2017
Das letzte Wochenende der Reihe des "Festival des mots" steht bevor und bietet Ihnen die schönsten Texte der Literatur. Folgenden Lesungen können Sie besuchen:
28.07.2017: Patrick Chesnais in Villeneuve-Loubet
29.07.2017: Brigitte Fossey in Saint-Laurent-du-Var
30.07.2017: Christophe Malavoy in Tourrettes-sur-Loup
Die letzten 3 Abende des "Festival des mots 2017" ehren Schriftsteller, die an der französischen Riviera geboren wurden oder ihre Inspirationen hier gefunden haben. Eintritt frei.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

16. Jubiläum der Europétanque Wettbewerbe in den Alpes-Maritimes
Die Top-Spieler der Welt werden vom 22. bis 24.07.2017 für das Europétanque Alpes-Maritimes in Nizza sein, um an einem internationalen Wettbewerb teilzunehmen. Ausnahmsweise werden die Wettbewerbe auf den Bouleplätzen Gé Gallaratto und Henri Bernard in Nizza stattfinden.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

16. Festival Les Folies des Lacs
Inmitten der wunderschönen Landschaft des Mercantour, am Ufer des Sees von Colmiane, findet das dreitägige Festival "Les Folies des Lacs" statt. International renommierte Künstler sind dabei:
08.07.2017: Ein großer Name in der kubanischen Salsa: Yuri Buenaventura
09.07.2017: Der französische Pianist Olivier Gardon
22.07.2017: François-René Duchâble im Duett mit dem Schauspieler und Komödiant Alain Carré
Außerdem warten bei diesen Freiluftveranstaltungen noch viele andere Überraschungen auf Sie!
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Das Meisterwerk von Antoine Colomb im Museum Gassendi
Seit vielen Jahren ehrt das Museum Gassendi das besondere Kunsthandwerk von Digne-les-Bains: die Goldschmiedekunst. Die Stücke eines Goldschmieds sind selten signiert, außer bei außergewöhnlichen Unikaten, die der Schöpfer als solche kennzeichnet.
(Quelle: Ville de Digne-Les-Bains)

Juni 2017

Tauchen Sie ein ins Herz der Musik
21.06.2017: Es gibt mehr als dreißig musikalische Unterhaltungsangebote auf insgesamt 17 Plätzen, dabei sind zwei besonders großen Bühnen, der Place du Géneral de Gaulle und der Platz de la Barlette. Dort überall bietet das Festival Musik in Digne-les Bains.
(Quelle: Ville de Digne-Les-Bains)

ViaRhôna feiert
Auf dem richtigen Weg! In diesem Jahr findet Viarhôna vom 03.-05.06.2017 entlang der Rhône statt. Das Radsport-Event wird von der Auvergne-Region Rhône-Alpes, der Nationalen Gesellschaft der Rhone und der Provence-Alpes-Region-Côte d’Azur, gemeinsam gestaltet. Fahrradtouren und kostenlose Unterhaltung sind inbegriffen. Überall entlang der Route wird gefeiert.
(Quelle: Provence Alpes Côte d’Azur Tourisme)

La Grotte du Lazaret öffnet ihre Pforten für die Öffentlichkeit
Entdecken Sie die Grotte du Lazaret, jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich, das Mekka der prähistorischen Zeit. Mehr als 70 000 Jahre alte Menschheitsgeschichte kann hier betrachtet und verfolgt werden. Ein Lehrpfad, Führungen, eine Ausstellungshalle für Archäologie und ein Besuch im Herzen der Grotte veranschaulichen das Leben der Menschen und Lebewesen aus der damaligen Zeit.
(Quelle: Département des Alpes-Maritimes)

Mai 2017

Tage der Pflanzen in Albertas Gärten
26.-28.05.2017: Das Schlüsselereignis im Monat Mai für Liebhaber seltener und mediterraner Pflanzen.
(Quelle: Bouches-du-Rhône Tourisme)

Ein Spaziergang im Herzen der Alpilles
Eine Wanderung mit kulturellem Hintergrund lässt Sie die wesentlichen Orte der Provence zwischen Olivenbäumen und Denkmälern entdecken.
(Quelle: Bouches-du-Rhône Tourisme)

Die Nacht der Museen
20 Mai 2017: Der Treffpunkt für alle Nachtschwärmer der Kultur. Geöffnet haben die Museen in Arles, Aix-en-Provence, Martigues und Marseilles.
(Quelle: Bouches-du-Rhône Tourisme)

Marseille, Ich liebe dich
Vom 14. Mai bis 31. Juli entdecken Sie die Mode-Kollektionen des jungen Designers Simon Porte Jacquemus anlässlich des Festivals OpenMyMed Mucem im Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers im Alten Hafen von Marseille.
(Quelle: Bouches-du-Rhône Tourisme)

Bio-Märkte und landwirtschaftliche Angebote
Nutzen Sie die Brückentage im Mai und genießen Sie die mediterranen Aromen auf Bio-Märkten in der Provence. Stellen Sie den Grill raus und erleben Sie den vollen Geschmack.
(Quelle: Bouches-du-Rhône Tourisme)

April 2017

Eröffnung des Weinzentrums Carré du Palais in Avignon
In unmittelbarer Nähe des berühmten Papstpalasts in Avignon, der Hauptstadt der Côtes du Rhône Weine, begrüßt das Carré du Palais ab April 2017 Weinfreunde aus aller Welt.
(Quelle: Atout France)

März 2017

Helmpflicht für Kinder
Radfahrer aufgepasst: Ab dem 22. März 2017 ist für Kinder unter 12 Jahren beim Radfahren in Frankreich das Tragen eines Helms Pflicht. Auch wenn sie nur auf dem Fahrrad mitgenommen werden.
(Quelle: Atout France – Deutschland)

Run In Marseille
Marseille ist die europäische Hauptstadt des Sports 2017! Das Lauf-Ereignis Run In wird dieses Jahr daher in der Metropole am Mittelmeer ausgetragen. Am 19. März 2017 können Sie auf sportliche Weise das kulturelle Erbe der Stadt entdecken.
(Quelle: Atout France – Deutschland)

Februar 2017

Internationale Ausstellung für Landwirtschaft
Die Welt der Landwirtschaft können Sie von 25. Februar bis zum 05. März 2017 kennen lernen. Jedes Jahr zieht diese Messe in Paris mehr als 600 000 Besucher an. Der Tourismusverband Provence-Alpes-Côte d’Azur ist auf dem Stand vertreten.
(Quelle: Provence Alpes Côte d’Azur Tourisme)

Destination Südalpen
Der Schnee ist da …und er ist außergewöhnlich! Ihre schönsten Urlaubstage auf Skiern beginnen jetzt! In der Provence-Alpes-Côte d’Azur sind die Skigebiete "Südliche Alpen" bekannt für ihren Sonnenschein. Die Gebiete der Süd-Alpen bieten und erlauben für Skiliebhaber alle Formen des Skifahrens.
(Quelle: Provence Alpes Côte d’Azur Tourisme)

Karneval in Nizza
Lassen Sie sich verzaubern vom Karneval in Nizza! Vom 11. bis 26. Februar 2017 ziehen farbenprächtige Paraden mit über 1000 Musikanten und Tänzern aus aller Welt durch die Stadt. Das Motto 2017 lautet: König der Energie. Nutzen Sie Ihre Energie und kommen Sie an die Côte d’Azur!
(Quelle: Atout France – Deutschland)

Januar 2017

Nicht nur für Kinder!
Die Internationale Biennale der Zirkuskunst findet auf den Prado-Stränden und in zahlreichen Kulturstätten in Marseille und der Region vom 21. Januar bis 19. Februar 2017 statt.
(Quelle: Bouches-du-Rhône Tourisme)

Sportliche und kulturelle Ereignisse der Sporthauptstadt 2017
In diesem Jahr ist Marseille Europäische Sporthauptstadt. Mit mehr als 420 Sportveranstaltungen in den Bouches-du-Rhône gibt es für jeden Geschmack etwas und auf allen sportlichen Ebenen, vom Amateur bis zum Profi.
(Quelle: Bouches-du-Rhône Tourisme)

Dezember 2016

Die Krippen in der Provence
Ob sie lebendig ist oder nicht, die Krippe ist eines der Erkennungszeichen der Provence. Zu entdecken sind die Krippen in den Dörfern des Départements Bouches-du-Rhône.
(Quelle: Bouches-du-Rhône Tourisme)

Routes du vin im Vaucluse
Die Weinstraßen im Vaucluse
Es wurden einige touristische Routen in den Weinbergen von Vaucluse eingerichtet. Dreizehn Weinstraßen führen kreuz und quer durch das Rhônetal und sechs von ihnen sind farbig gekennzeichnet. Im Sommer, im Herbst und im Winter genießen Sie das Schauspiel der Natur und die Angebote für Gourmets.
(Quelle: Tourisme PACA)

Weihnachtsmärkte in Nizza und Umgebung
3. Dezember 2016 – 1. Januar 2017 in Nizza: Alljährlich findet auf dem Place Masséna in Nizza der Weihnachtsmarkt statt. Neben Hütten mit Kunsthandwerk, einem Tannenwald, einer Austern- und Champagnerbar und einer Schlittschuhbahn gibt es viele Animationen wie Vorführungen oder kulinarische Workshops. Genießen Sie von dem Riesenrad aus die Sicht auf die erleuchtete Stadt.
25. November 2016 – 2. Januar 2017 Weihnachtsmarkt in Cannes
2. Dezember 2016 – 2. Januar 2017 Weihnachtsmarkt in Monaco/Monte Carlo
11. Dezember 2016 Weihnachtsmarkt in Saint-Paul de Vence
10. Dezember – 31. Dezember 2016 Weihnachtsmarkt in Cagnes-sur-Mer
(Quelle: Atout France – Deutschland)

November 2016

Weihnachtsmärkte in Marseille und Umgebung
14. November – 31. Dezember 2016, Marseille: Auch im warmen Süden Frankreichs wird die Weihnachtszeit durch einen traditionellen Weihnachtsmarkt eingeläutet. Der traditionsreiche Markt auf dem Place Charles de Gaulle ist eigentlich ein Krippenfiguren-Markt (Foire aux Santons de Marseille). Seine Geschichte reicht bis in die Tage vor der französischen Revolution zurück, was ihn zu einem der ältesten Märkte der Region macht. Krippenliebhaber finden hier neben den Tonfiguren auch Krippen aus Karton, Kork oder Pappmaché. Auf dem Weihnachtsmarkt sind einige der ältesten Kunsthandwerkerfamilien vertreten. Er wird jedes Jahr am letzten Sonntag im November mit Tambourin-und Folkloregruppen feierlich eröffnet. Aber auch auf dem Place Gabriel Peri und entlang der Allée de Meilhan bis zum Alten Hafen gibt es zahlreiche Stände, die lokale Produkte (wie die berühmte Savon de Marseille) anbieten.
10. Dezember – 31. Dezember 2016 Weihnachtsmarkt in Carpentras
17. November 2016 – 31. Dezember 2016 Weihnachtsmarkt in Aix-en-Provence
17. November 2016 – 31. Dezember 2016 Weihnachtsmarkt in Foire aux Santons
Anfang Dezember 2016 – Anfang Januar 2017 Weihnachtsmarkt in Avignon
(Quelle: Atout France – Deutschland)

Alle Ferienhäuser in der Provence


Sie suchen ein Ferienhaus in der Provence?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog. Vielleicht ist Ihr persönliches Ferienhaus dabei.

Zu den Ferienhäusern Provence >> Ferienhäuser Provence

Ferienhäuser Provence

Ferienhaus Provence
Lavendel

Kaum etwas wird so mit der französischen Provence verbunden wie Lavendel. Er hat sich zum Wahrzeichen einer Region entwickelt.

Lavendel
Gorges du Verdon

Im Département Alpes-de-Haute-Provence präsentiert sich die Provence mit einem Highlight, das die imposanten Züge der Natur aufleben lässt.

Gorges du Verdon
Villa Provence

Eine Villa in der Provence ist eine Urlaubsunterkunft, die sich durch eine einzigartige Lage, eine Komfortausstattung und ein landestypisches Ambiente auszeichnet.

Villa Provence

Zur Übersicht: Ferienhäuser Provence
Zurück zur Startseite: Ferienhaus Provence
Zurück zur Übersicht: Provence Informationen